Montag, 21. Januar 2013

bareMinerals® matte Foundation



Hallo meine lieben Leser von Ladies‘ Beauty- und Testblog,



ich stelle Euch heute eine Foundation in loser Puderform vor:

Die bareMinerals® matte Foundation





Ihr findet die Serie BareMinerals auf der Seite von QVC.

Die bareMinerals®Foundation kostet in der Originalgröße mit 6 g Inhalt 25,- €.



Natürlich schön mit Mineralien


Die Kosmetikprodukte von bareMinerals bestehen aus pudrigen Mineralien von sehr hoher Reinheit. Frei von Konservierungsstoffen und Ölen verleihen die Foundations, Lidschatten und mehr auch empfindlicher Haut ein langanhaltendes, natürliches Styling.

Die Pflegelinie von bareMinerals versorgt die Haut zusätzlich mit Frische und Feuchtigkeit .

Die amerikanische Marke  steht seit 1976 für hochwertige, dekorative Kosmetik mit natürlichen Inhaltsstoffen. In den USA ist sie bei QVC die Top-Marke im Beauty-Segment, weltweit gilt sie als Nummer 1 unter den mineralischen Make-ups.



Durch eine Aktion des QVC-hauseigenen Beauty-Blogs QVCbeauty wurde ich zum Leser-Tester und durfte mir die Farbnuance meines Testproduktes auswählen.

Zur Auswahl standen:

"Fairly Light" (sehr hell)

"Light" (hell)

"Medium Beige" (leicht gebräunt)

"Medium Tan" (stärker gebräunt)



Da ich ein von Natur aus gebräunter Typ bin, habe ich die dunkelste Nuance medium Tan gewählt.

Das sehr niedliche Test-Set enthielt sogar einen süßen Mini-Buki-Pinsel.



Es wird empfohlen, dass Produkt in den folgenden 3 Schritten aufzutragen:



Swirl

Nachdem man etwas Foundation in den Deckel des Tiegels gegeben hat, dreht man den Mini-Pinsel, bis er die bareMinerals aufgenommen hat. Die Mineralien werden durch diese Technik leicht erwärmt und können für eine ebenmäßige Abdeckung sorgen.



Tap

Nun klopft man überschüssiges Puder auf den Deckel ab.











Buff

Dann trägt man bareMinerals kreisend auf das gesamte Gesicht auf. Beginnend an den äußeren Wangenknochen bis hin zu Stirn, Nase, Kinn und Hals.



Diese Technik funktioniert sehr gut und ich erreichte gleich eine hohe Deckkraft, wie ich sie von einer losen Puder-Foundation gar nicht erwartet hätte. Das Puder ist absolut geruchsneutral und meine Haut hat es hervorragend vertragen.



Ich achte  darauf, dass meine reichhaltige Augen- und Tagespflege komplett eingezogen ist, da ich ansonsten ein fleckiges Ergebnis erreiche. Die Tönung verleiht meiner Haut ein frisches Aussehen und die Mattierung ist sofort sichtbar, ohne ein trockenes Gefühl zu hinterlassen.



Hier seht Ihr meine Haut ohne Foundation. Fältchen, vergrößerte Poren und sehr viele Pigmentflecken









Hier nach der Anwendung eine sehr zufriedenstellende Abdeckung und Mattierung. Das Hautgefühl ist sehr angenehm leicht.







Wahrscheinlich hat die Foundation jedoch durch die Anwendung meiner fetthaltigen Pflegecreme nicht den kompletten Tag lang gehalten. Gegen Mittag musste ich noch einmal etwas nachlegen, ich denke dass sie auf einer Haut mit leichter Tagespflege länger haftet.





Ich bedanke mich ganz herzlich für das Testprodukt bei QVCbeauty.de



Ihr Lieben,  habt Ihr ebenfalls bereits Produkt aus der bareMinerals-Serie ausprobiert? Mich würden Eure Erfahrungen sehr interessieren und ich freue mich über Kommentare.

Liebe Grüße von Eurer Marion.





Kommentare:

  1. Hallo,
    ich durfte ebenfalls testen *G*
    Leider komme ich mit dem Pinsel nicht wirklich zurecht... habe ja aber Gott sei Dank noch ein paar im Schrank. Die Deckkraft konnte ich noch nicht so richtig beurteilen. Ich teste jedoch weiter.
    LG
    Missy
    www.missyswahnsinn.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Missy,
    ja, zum Verteilen nehme ich auch einen größeren und gebe das Puder in einen größeren Deckel. :)
    Liebe Grüße von Marion.

    AntwortenLöschen
  3. sieht gut aus, ich dachte die wäre wesentlich dunkler, so vom tiegelchen her, aber so sieht die farbe echt gut zu deinem hautton aus!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe ma.beautynails,
    ja, die Farbe passt sich sehr gut an. Mit hellen Tönen komme ich seltenerweise nicht zurecht. Die meisten Beauties haben das Problem, dass die hellste Nuance noch zu dunkel ist. Bei mir ist es eher umgekehrt. :)
    Liebe Grüße von Marion.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Meinung oder Fragen, nur zu.