Samstag, 30. März 2013

p2 Sand Style Polish






Hallo Ihr Lieben,


zunächst möchte ich Euch ein wunderschönes Osterfest wünschen. Habt ein paar schöne Tage mit Euren Lieben und genießt den freien Montag nächste Woche.



Heute stelle ich Euch ein süßes neues Produkt von p2 vor.



Sand Style Polish in der Farbe 020 „lovesome“

11ml 1,95 €



Seine Besonderheit liegt darin, dass er ein strukturiertes Finish erzeugt.

Wie Sand legt sich der Glitter auf die Nageloberfläche und bildet einen 3-dimensionalen Effekt, der wirklich fantastisch hübsch aussieht.

~~Kennt Ihr diesen Schmuck, der mit feinem Diamantstaub veredelt wird und somit eine glitzernde raue Oberfläche bekommt? Genauso könnt Ihr Euch diesen Effekt vorstellen~~







Hier seht Ihr den Applikator. Das Pinselchen ist schmal und lang, fächert sich beim Auftrag sehr schön auseinander und nimmt ausreichend Produkt auf. Die extrem feinen Glitzerpartikelchen haften sehr gut und Ihr müsst den Lack nicht ständig schütteln, um genügend von ihnen aufzunehmen.



Der Hersteller empfiehlt, zwei Schichten ohne Topping aufzutragen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Der SandStyle trocknet recht zügig, nach etwa 4 Minuten kann man bereits die zweite Schicht lackieren.



Die Viskosität ist angenehm, nicht zu dickflüssig, sodass man ihn gut nachkorrigieren und präzise auftragen kann.




So sieht mein Finish im Tageslicht ohne Blitz aus.




Hier mit Blitz und künstlichem Licht.



Ein absolut außergewöhnliches Finish, ich werde wieder an den Diamantenstaub erinnert. ~~ich hab das Gefühl, ich müsse die Oberfläche ständig berühren~~

Er funkelt und glitzert auf so eine bezaubernde aparte Art, in keinster Weise zu kitschig oder aufdringlich.

Der Sand-Effekt ist derartig fein, dass man zu keiner Zeit in den Haaren oder an der Kleidung hängenbleibt. Einfach top.



Nun war ich trotz aller Begeisterung ein ganz klein wenig enttäuscht von dem Farbton, der nach 2 Aufträgen entstanden ist.

Er entsprach zwar der Farbe des Flacons, auf dem Muster-Nagel im Drogeriemarkt hatte er jedoch einen pinkstichigen kühlen Charakter. Dieser Ton schien mir eher rot und fast warm…



Hatte ich mich in der Farbnuance vergriffen oder hab ich nicht auf die richtige Nummer geachtet?

Ich habe dann einen kleinen Pinselstrich auf einem weißen Blatt Papier getestet und siehe da: mein erwünschter Pinkton erschien!




So fand ich heraus, dass der Rotton seinen Pink-Charakter erst mittels weißem Untergrund entwickelt.

Also hab ich beim nächsten Test einen weiß-deckenden Lack als Basis benutzt. Daraufhin habe ich den Sand-Style nur einmal aufgetragen und mein Wunschton war perfekt.





Hier seht Ihr, dass ein völlig anderer ~~meinem Geschmack nach viel hübscherer~~ Farbton entstanden ist.

So gefällt er mir 100% ig und ich bin mit der Haltbarkeit sehr zufrieden. Das Finish ist äußerst robust und hält ganz schön was aus. ~~ich arbeite sehr viel mit meinen Händen, bin wie Ihr wisst Friseurmeisterin und komme täglich sehr oft mit Wasser und Chemikalien in Berührung~~ Die Nahaufnahme zeigt Euch noch mal genau die Oberfläche.
 Nach 3 Tagen begann der Lack ein wenig abzusplittern und selbst hier wäre es möglich, ihn noch einmal nachzuarbeiten. Durch die unebene Oberfläche fallen nämlich ausgebesserte Stellen überhaupt nicht auf.



Hier zeige ich Euch die weiteren Farbtöne:







Konntet Ihr den p2 SandStyle auch bereits ausprobieren? Glaubt Ihr, dass Euch das „sandige“ Finish gefallen könnte oder muss Euer Lack spiegeln und völlig glatt aussehen?

Welche Farbe wäre Euer Favorit?

Ich freue mich wie immer sehr über Eure Meinungen und Kommentare.

Ein tolles Osterwochenende wünscht Euch Marion.







Freitag, 8. März 2013

Douglas Box of Beauty März 2013




Hallo meine Lieben,



ich stelle Euch heute meine Douglas-März Box vor.

Eine heißbegehrte Box in diesem Monat, die die Herzen ihrer Abonnentinnen höher schlagen lässt.

Vorausgesetzt man liebt Düfte so wie ich.

Für mich persönlich die beste Box ever, denn Douglas bot uns nebst anderer Luxusproben gleich 3 Parfum-Miniaturen in seiner Auswahl an.



Die Spätaufsteher, die so wie ich „erst“ um 5 Uhr ihren „Douglas-Bereich“ aufsuchten mussten zwar überrascht feststellen, dass bereits das beliebte DKNY Golden Delicious in der 15ml-Größe vergriffen war, die verbliebenen Produkte haben meine Freude und Euphorie trotzdem nicht gemindert.





Hier nun der Inhalt meiner Box



Especially ESCADA Delicate notes Shimmer Powder 6g





Mein absolutes Highlight, denn die Optik hat mich total entzückt. Einfach bezaubernd dieser Plexiglas-Tiegel mit dem duftenden, zart schimmernden Puder.

Delicate notes ist die unbeschwerte, frische und zarte Interpretation des Originaldufts, der mit den Rosennoten aus dem Hause ESCADA verzaubert. 


Der Auftakt wird von der Frische einer noch mit Tau bedeckten Rose und leichten Birnennoten bestimmt, die behutsam den Weg zu femininen Herznoten aus Rosenblättern und Ylang-Ylang freigeben.  Im Fond findet man das Aroma der exotischen und moschusartigen Ambrettasamen.



Madly KENZO EdT 4ml




Ein fantastischer kleiner Flacon, der durch seine geschwungene Form je nach Blickwinkel immer wieder seine Optik verändert.

Das blumig-fruchtige Eau de Toilette startet mit einem prickelnden Auftakt aus Pfirsich und Litschi. Das Herz aus Jasmin und die Basis mit Zeder und Moschus perfektionieren die sorglose Komposition.

Ich mag den Duft, er ist blumig und trotzdem elegant und intensiv.



ALIEN Thierry Mugler Bodylotion 30 ml




Eine Kombination von weißem Amber und holzigen Noten von Cashmeran. Diese beiden Duftnoten werden durch eine leuchtende Blüte zum Strahlen gebracht: Jasmin Sambac.

Diese Lotion habe ich bereits schon einmal besessen. Ich mag sie ebenfalls sehr, denn wenn man den Duft von ALIEN liebt, bekommt man mit dieser Lotion eine tolle Ergänzung. Sie ist sehr duftintensiv  und langanhaltend.



DOLCE & GABBANA pour Femme 4,5 ml




Ein blumig-orientalischer Duft . Neroliöl, verflochten mit Himbeernuancen, mit einem Hauch von säuerlicher grüner Mandarine. In der Herznote  ein Duft mächtiger Blumen: Samtiger Jasmin verschmilzt mit der Zitrussüße von Orangenblüten.  In der Basisnote zuckriger Marshmellows  und sinnliche Vanille.

Erneut finden sich hier einige meiner Lieblingsduftnoten, nämlich Jasmin und Vanille. Der Duft klingt durch die Beschreibung „orientalisch“ etwas schwer, ist meiner Meinung nach jedoch in Wirklichkeit  ein warmer samtiger Begleiter mit edlem Charakter für lange Sommerabende.



DOUGLAS nails hands feet just white 9ml 9,95 €




Hier das Produkt in Originalgröße der Douglas-Hausmarke.

Der aufhellende Nagellack lässt vergilbte, kraft- und glanzlose Nägel wieder glatter und weißer aussehen, indem er Verfärbungen der Nagelplatte optisch ausgleicht. Die Nägel sehen wieder natürlich und frisch aus.

Ich habe bereits einen ähnlichen Lack von alessandro benutzt und mag den Whitener-Effekt sehr. Ich benutze ihn an Tagen, an denen ich keinen Farblack tragen möchte.



Seid Ihr nicht auch der Meinung, dass der Inhalt dieser Box optisch und dufttechnisch einfach hinreißend ist?

Ich hoffe, Ihr hattet Glück und konntet ebenfalls eine dieser begehrten Minis ordern.

Diesen Monat war die Box für mich ein „Wackelkandidat“, dem ich noch eine einzige Chance geben wollte, ehe ich das Abo kündige.

Was soll ich sagen? Abo gerettet, die Box bleibt. Ich liebe sie. Und Ihr?



Ich freue mich wie immer sehr über Eure Meinungen und Kommentare.

Liebe Grüße von Eurer Marion.






Donnerstag, 7. März 2013

Isadora Pastel Graffiti Nails 2013






Hallo meine lieben Leser,


Seit ein paar Jahren warte ich bereits darauf, dass Pastellfarben wieder trendy sind. 
2013 ist es nun so weit, Kleidung und Make up in zarten Candyfarben sind absolut aktuell und ich freu mich sehr darauf. Ich liebe Pastells, weil sie so toll zu zartgebräunter Haut aussehen und weil für mich den Sommer mit fruchtigem Eis, leichten Parfums und strahlend blauem Himmel widerspiegeln.



Ich stelle Euch heute ein kleines Sortiment von IsaDora's Frühlingskollektion vor.

Pastel Graffiti Nails Kollektion von IsaDora. 
Jeder Lack verleiht dem Outfit das gewisse Etwas. Perfekt abgestimmt auf die Laufstegtrends Frühling 2013, mit  sanft sinnlichen Pastell-Farbnuancen. Traumhaft, oder?

 




Das aparte Design unterstützt die Zartheit der Pastellnuancen.

Das Pinselchen hat eine angenehme Länge und Breite.







Die beiden Basislacke Pastel Grafitti Nails 6ml 8,95 €  in den Farben


761 Sweet  ( ein fantastisch zartes rosa)und

763 Cloud  (ein himmlisch helles blau)

desweiteren erhältlich in 762 Meadow ( ein helles lindgrün)



3 Top-Coats Grafitti Nail Top 6ml 8,95 € in den Farben

817 Soap (ein zauberhaftes flieder)

816 Cotton (ein süßes rosa)

815 Linen (ein reines weiß)

desweiteren erhältlich in 818 Fresh ( himmelblau) und 819 Mint (mintgrün)

  

Diese Produkte zu testen, war wirklich eine Wonne. Eine Farbe hübscher als die andere und vielseitig kombinierbar.

Ihr findet meinen ausführlichen Bericht auf der Seite von Beautytesterin.de,
die mir die Produkte zur Verfügung gestellt hat.
  



Solo getragen wirken sie bereits sehr frisch, verbreiten gute Laune und Lust auf Frühling.




Der Grafiti-Effekt hat bei jeglichen meiner Tests funktioniert.




Ich spreche  für diese fantastischen Produkte  eine Kaufempfehlung aus, besonders an Beauties die zarte Candy-Töne und ein modisches Design lieben.



Die Lacke sind ganz frisch bei Douglas eingetroffen und Ihr erhaltet sie dort ab sofort.



Mögt Ihr Pastellfarben so wie ich oder muss es für Euch etwas kräftiger sein? Habt Ihr bereits Lacke mit Crackling-Effekt ausprobiert, wie kommt Ihr damit zurecht?
Ich freue mich wie immer sehr über Eure Meinungen und Kommentare.
Ganz liebe Frühlings-Grüße von Eurer Marion.