Sonntag, 14. April 2013

SYOSS Glossing Glanz Versiegelungs-Fluid



Hallo,




Ich wünsch Euch allen einen schönen Sonntag. Wie hatte ich mich auf einen sonnigen Tag gefreut und nun, um 15 Uhr nachmittags lugte die Sonne für heute zum ersten Mal ein wenig durch die Wolken hindurch. Ganz wage konnte man erahnen, wo sie sich befindet…



Also ging ich heute nicht nach draußen sondern hab kurzerhand ein wenig Beauty betrieben: Beine epilliert, Füße gepflegt, Nägel lackiert ~~juchuh, HighHeel-Sandalettenwetter im Anmarsch~~ und …ein Produkt getestet.



Auf der Facebookseite SYOSS-Testcenter wurde zum Test der Produkte aus der neuen Glossing Shine Seal-Reihe aufgerufen.





So bekam ich dieses Produkt zum Test:

Glossing Glanz-Versiegelungs-Fluid 100 ml, ca. 9,99 Euro (UVP)






Herstellerversprechen:

veredelt das Haar sofort

Für Geschmeidigkeit & anhaltende Glanzreflexe

Tägliche Pflege



über die Linie

Syoss Glossing Shine-Seal
Pflegelinie für normales bis stumpfes Haar, sorgt dank der neuen Glanzversiegelungs-Technologie schon bei der Haarpflege für eine 48h-Glanzversiegelung. Die professionelle Glanzformel mit Pro-Cellium Keratin glättet die Haaroberfläche, legt sich wie ein transparentes Coating um das Haar und verleiht ihm sensationelle lang anhaltende Glanzeffekte. Shampoo, Spülung, Fluid und die 10 Tage Glanz-Kur ergänzen sich in ihrer Wirkung zur perfekten Systempflege.


Das Glanz-Versiegelungs-Fluid veredelt das Haar, schenkt ihm sofort Geschmeidigkeit und anhaltende Glanz-Reflexe. Es wird für besondere Pflege vor dem Waschen, als Kur für intensive Glanz-Reflexe und Versiegelung im handtuchtrockenen Haar oder als Beauty-Finish auf trockenem Haar angewandt. Ein unverzichtbarer Glanz-Booster bei der täglichen Haarpflege.



Verpackung



Mein erster Gedanke: was ein süßes Ding! Rosa mit Aufdruck in schwarz und silber. Dies ist eine Verpackung, die mich im Regal stehend sofort ansprechen würde.  Es mag oberflächlich klingen, ich bin jedoch von hübschen Designs immer sehr angetan. Das ist hier absolut der Fall.



Anwendung



Die schmal geschnittene Flasche liegt super in der Hand und die Dosierpumpe lässt sich leicht betätigen. Ich hab das Produkt im nassen Haar mit der Menge eines ganzen und im trockenen mit der eines halben Pumpstoßes verwendet.



Duft

Ich würde ihn als pudrig-zart bezeichnen. Überhaupt nicht aufdringlich und sehr angenehm.



Konsistenz



Sie gleicht der eines Öls, ist somit recht flüssig und lässt sich gut im Haar verteilen. Normalerweise benutze ich eher dickflüssigere, milchige Fluids, dieses ist transparent.

Nachdem ich diesen kleinen Klecks von der Spiegelplatte gewischt hatte, blieb kein fettiger Schleier zurück, daher gehe ich davon aus, dass es sich hier um so eine Art Trockenöl – wie sie gerade sehr trendy sind- handelt.



Ergebnis

Wenn Ihr  öfter in mein Blögchen geschaut habt, werdet Ihr bereits wissen, dass ich sehr trockenes, sprödes, naturgelocktes Haar habe. Das sieht ohne Stylingprodukte dann so aus ~~nicht erschrecken~~ :





Nach der Anwendung im feuchten und noch einmal zusätzlich im trockenen Haar sah das Ergebnis dann so aus.





Tatsächlich ist ein schöner Glanz entstanden, der den Rest des Tages angehalten hat.

Mein Haar braucht, damit meine Locken schön definiert und glänzend aussehen unheimlich viel Pflege und Stylingprodukte.

Dieses Fluid alleine kann das natürlich nicht bewerkstelligen, ist jedoch ein netter Topper fürs Finish. 
Der Preis ist mit 9,99 € /100ml für einen Drogerie-Artikel gerade noch akzeptabel, erreicht jedoch die absolute Schmerzgrenze.

Bei den INCIs hab ich Cyclomethicone gefunden, ein nicht-wasserlösliches Silikon. Also, nix für Silikongegner.



Mein Pflege-und Styling-Ritual

Ich benutze meist Produkte in dieser Reihenfolge:

Shampoo

Spülung oder Kurmaske

Lockenschaum

Wachs

~~nochmal Wachs~~

Haarspray

Gloss
~~nochmal Wachs~~

Erst dann bin ich richtig zufrieden und meine Mähne sieht bis zum Abend einigermaßen ordentlich aus.



weitere Produkte aus der Syoss Glossing Shine-Seal -Reihe

Syoss Glossing Shine Seal Glanz-Versiegelungs-Shampoo 500 ml, ca. 3,99 Euro (UVP)

Syoss Glossing Shine Seal Glanz-Versiegelungs-Spülung 500 ml, ca. 3,99 Euro (UVP)

Syoss Glossing Shine Seal Glanz-Versiegelungs-Fluid 100 ml, ca. 9,99 Euro (UVP)

Syoss Glossing Shine Seal 10 Tage Glanz-Kur 250 ml, ca. 5,99 Euro (UVP)



Syoss Glossing Hold

Syoss Glossing Hold Schaumfestiger 250 ml, ca. 3,99 Euro (UVP)

Syoss Glossing Hold Glanz-Versiegelungs-Haarspray 400 ml, ca. 3,99 Euro (UVP)

Die neuen SYOSS Glossing-Linien sind seit März 2013 im Handel erhältlich.

Weitere Informationen zu SYOSS Glossing findet Ihr auf www.syoss.de



Ihr Lieben, benutzt Ihr ebenfalls so viele Pflege- und Stylingprodukte für Euer Haar oder muss es mit Shampoo und einem Spray zum Finish genügen?

Ich freu mich über Eure Kommentare und Meinungen. Eure Marion









Kommentare:

  1. Wow deine Haare sehen toll aus .Gvlg Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margit,
      hach, bis vor ein paar Jahren war ich sehr unglücklich mit meiner Naturkrause. Egal welchen Schnitt ich habe, ich sehe immer gleich aus. :D
      Geglättet sehen meine Haare sehr dünn aus, manchmal föhne ist sie etwas glatt, doch irgendwie komme ich immer wieder auf das Trocknen mit Diffuser zurück.
      Mittlerweile bin ich ganz zufrieden mit ihnen, man kann eben nicht dagegen ankämpfen, sondern muss damit "leben".
      Liebe Grüße von Marion.

      Löschen
  2. Ich hatte mal Haarwaschmittel von Syoss, da haben meine Haare nur gefitzt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      sicher war es nicht reichhaltig genug und du brauchst vielleicht ein spezielles Pflegeshampoo? :)Es gibt ja stets sehr viele Ausführungen eines Labels (Volumen, Locken, sprödes Haar, fettiges Haar)
      Liebe Grüße von Marion.

      Löschen
  3. Hallo Marion,

    dein ... "oder" trifft es bei mir recht genau :-).
    Waschen und am Ende ein Spray für Fülle und Halt.
    Soviel Pflege würde mir mein Haar nicht danken. Ab und an
    nutze ich mal eine Spülung oder eine Kur. Dieses Fluid
    wäre definitiv nix für meine Haare.
    Liebe Grüße
    Theresia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Theresia,
      ja, die Pflegeprodukte, die mein Haar durstig aufsaugt, wären für feines Haar eine Katastrophe. Es würde schlaff herunterhängen, weil es "zu viel des Guten" wäre.
      Das Fluid ist jedoch sehr leicht und beschwert nicht, trotzdem bei feinem Haar nur in geringen Mengen zu empfehlen.
      Liebe Grüße von Marion.

      Löschen
  4. Ich habe die Spülung bekommen, hatte aber nach der Anwendung das Gefühl, meine Haare sind strohig. Werde das nochmal im Auge behalten.
    LG Ssuanne
    www.sannes-testblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      hmm, das sollte nicht Zweck einer Spülung sein, bin gespannt wie dein weiterer Test verläuft...
      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  5. Das sieht super aus,weiter so .

    hase222@t-online.de

    LG Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Anita.
      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  6. Mir ist gerade irgendwie ein Stein vom Herzen gefallen :D
    Mein Freund sagt, ich bin bescheuert und es sei doch überhaupt nicht gut für die Haare so viele Produkte zu verwenden :D
    Ich schüttele dann nur den Kopf, denn ich benutze auch viele Produkte für meine Haare, weil meine Haare sehr dick, trocken, spröde, sehr splissanfällig und gern mal widerspenstig sind.
    Also ich benutze selbst sehr viele Produkte wie: Shampoo, Spülung, Haarkur oder Maske, 2 Phasen Sprays, Glättesprays, Haarkuren als Soforthilfe ohne ausspülen, Haaröl usw usw :D aber natürlich benutze ich nicht alles auf einmal :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe beauty und mehr,
      ja, ich mag solche Instant-Kur-Sprays auch sehr. So neigt man ein bisschen weniger zu Frizz und sieht nicht aus, als hätte man in die Steckdose gefasst. :)
      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  7. ich habe sehr feine Haare und greife nur zu Haarspray. Würde ich die Stylingprodukte benutzen, dann wären meine Haare fettig bis zum Anschlag. Ich benutze Shampoo, Spülung und Haarkur von Panthene und das seit Jahren. Ist für meine Haare eine Superpflege.
    Und meine Haarkur von Panthene, die kann ich auch für Deine Haare empfehlen, die Panthenekuren sind alle super

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend !

    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      ja, ich habs weiter oben schon kommentiert: ein feines Haar würde mit so viel Pflege schlaff und platt aussehen. Ohne reichhaltige Pflege sieht mein Haar, das sehr trocken und spröde ist wie Stroh aus.
      Ohne Spülung und 2mal wöchentlich einer Kur wären sie verknotet und splissanfällig.
      Liebe Grüße von Marion.

      Löschen
  8. Liebe Marion,

    das ist genau mein Thema! Meine Haare sind extrem *g* Ich habe sehr dickes Haar, dazu sehr viel (was bei mir ausgedünnt wird, ist das, was andere auf dem Kopf haben). Zudem habe ich trockenes Haar mit Naturkrause, ähnlich wie bei dir. Pflegeprodukte sind extrem wichtig für mich, da meine Haare eh schon ein hartes Los sind und ich zudem färbe, föhne und glätte.

    Solche Blogeinträge wie dieser sind daher eine schöne Sache, um sich über andere Proddukte zu informieren.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabrina,
      Ja, ich färbe auch, somit noch ein weiterer Stressfaktor für die Haare. :)
      Ich hab gelernt, mich mit meinen Naturlocken anzufreunden und trockne sie meist nur mit dem Diffuser. Besonders bei lockigem, dicken Haar ist es schwer, einen Glanz zu erzeugen. Geglättet erreicht man dann mit viel Pflege einen tollen Spiegelglanz, eine Locke wirkt oft stumpf und matt. Da muss man ein wenig nachhelfen.
      Liebe Grüße von Marion.

      Löschen
  9. Huhu du,

    das ist ein toller Glanz in deinen Haaren - gefällt mir.

    Ich teste ja gerade den dazu passenden Schaumfestiger von Syoss, bin sehr zufrieden. Habe mir noch das dazugehörige Haarspray gegönnt. Ergänzt sich wirklich gut. Mein Bericht kommt noch! ;-)

    Liebe Grüße - Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Tanja,
    Super, da freu ich mich schon drauf. Hihi, nachher rutschst du auch noch völlig auf die Beautyschiene. :)
    Liebe Grüße von Marion.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihihi, wer weiß! ;-) Habe meinen Bericht nun auch fertig. Gutes Nächtle! :-)

      Löschen
    2. Ui, dann kommm ich mal rüberschauen, während du schläfst. Guten Morgen.

      Löschen
  11. Ich habe dieses Produkt auch schon oft gesehen und mir überlegt ob es denn etwas für mich sein könnte. Allerdings hatte ich Angst, dass der Glanz dann zu künstlich ausschaut, aber bei deinem Ergebnis könnte ich glatt zuschlagen:)!
    Ich bin leider wenn es um Beauty Produkte geht auch total leicht durch Äußerlichkeiten reizbar, und die Syoss Produkte sehen nunmal alle so schön aus:D

    Liebe Grüße,
    Geneviève

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Geneviève,
    bin wirklich schlimm, was Verpackungen angeht. Achte sogar bei Putz- und Waschmittel darauf... verrückt. :)
    Der Glanz des Syoss Fluids ist wirklich nicht ölig-fettig sondern eher samtig. Ich mag ihn.
    Liebe Grüße von Marion.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marion,
    ich selbst verwende ich nicht allzu häufig Stylingprodukte für meine Haare. Nur wenn sie mal nicht sitzen, muss es sein ;). Syoss Glossing Fluid durfte ich auch testen und bin sehr zufrieden damit. Und es ist auch total ergiebig. Bei mir hat einmal Sprühen schon gereicht :)

    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Yagmur :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Yagmur,
      da hast du's gut, mein Haar ist ohne Produkte nicht zu bändigen. :)
      Liebe Grüße von Marion.

      Löschen

Ich freue mich sehr über eure Meinung oder Fragen, nur zu.