Donnerstag, 11. Juli 2013

Vichy LIFTACTIV Gesichtspflege



Hallo meine lieben Leser,



Ihr wisst mittlerweile, dass ich absolut beautybegeistert und immer auf der Suche nach Innovationen in punkto Gesichtspflege bin.

Meine Haut weist nun mit 46 Jahren bereits zahlreiche Falten und Fältchen, vergrößerte Poren und Pigmentflecken auf. Außerdem wirkt die Haut dünner und ist längst nicht mehr so elastisch. Das morgendliche Pflegeritual erfordert eine Menge Geschick und gute Produkte, damit ich mich wohlfühle und in den Arbeitstag oder das Wochenende starten kann.







Die renommierte Marke VICHY hat jetzt entdeckt, wie man den Prozess der Zellerneuerung wieder ankurbeln kann. Ein pflanzlicher Zucker (Rhamnose) soll die Kollagen- und Elastinproduktion stimulieren, wodurch die Haut an Straffheit gewinnt.



Ich nehme gerade an einem 2-Phasen-Test mit Vichy Liftactiv bei der Markenjury  teil.
 
Ein wunderschönes Testpaket -welches Ihr oben seht- erreichte mich, in dem sich neben den Original-Testprodukten und Infos zahlreiche Proben zum Weitergeben befanden. Dazu niedliche Organza-Säckchen, in denen die Proben apart und edel aussehen. 





Die LIFTACTIV-Pflegelinie richtet sich an Frauen, die gezielt den ersten Straffheitsverlust der Haut sowie Linien und Fältchen ausgleichen wollen.

Neben den beiden Anti-Aging –Stoffen Rhamnose und Hyaluronsäure ist zusätzlich Vitamin C enthalten.

Dank des bewährten Vichy-Thermalwassers zeichnen sich die Produkt durch hohe Verträglichkeit selbst bei sensibler Haut aus.



Vichy LIFTACTIV Tagespflege für trockene Haut 50ml ca. 27,- € 






Diese Tagescreme soll die Haut durch Verbesserung der Spannkraft glätten und straffen. Die Wirkstoffe sollen die Kollagen- und Elastinproduktion in Verbindung mit Vitamin C anregen und die Hauterneuerung stimulieren.



Der wunderschön weiß/silbern gestaltete Glastiegel wirkt sehr hochwertig und edel. Das Aussehen eines Produktes ist für mich stets sehr wichtig. Diese Optik trifft dabei genau meinen Geschmack.





Die Konsistenz der Creme ist sahnig-fest und sie erweist sich als sehr ergiebig. Ca. eine erbsengroße Menge ist ausreichend, um mein Gesicht zu behandeln. Dabei gibt die Tagespflege einen wunderschön sanften, frischen Duft frei, der den Wellnessfaktor enorm hebt.



Die Tagespflege für trockene Haut enthält zusätzlich Karitébutter, welche intensiv pflegt und die hauteigene Barrierefunktion aufbaut.

Meine Haut ist nach der Anwendung weich und geschmeidig, kleine Trockenheitsfältchen nach der Reinigung werden sofort gemildert. Kartébutter- alleine der Name vermittelt bereits ein samtiges Gefühl. Die Creme zieht sehr schnell ein und eignet sich absolut gut als Make-up-Unterlage.

Sie erzeugt keinen Fettglanz, jedoch eine geschmeidige Weichheit.



Vichy LIFTACTIV Nachtpflege 50ml ca. 29,50 €






Diese Creme setzt auf der aufnahmefähigen Haut in der Nacht Peptide und Vitamin C frei, um die Zellvermehrung zu stimulieren. Der Stoff HEPES löst sanft überflüssige Hautschüppchen.



Hier ist der Glastiegel passend zur Nacht in dunkelblau gestaltet. So weiß man gleich, welches Produkt man gerade nutzt.





Die Konsistenz ist hier etwas fester und reichhaltiger als beim Tages-Produkt.

Pflanzliche Öle, wie z.Bsp. Aprikosenkernöl verbessern die Wirkung der Nachtcreme zusätzlich.



Nach der abendlichen Reinigung trage ich auch hier eine erbsengroße Menge auf Gesicht und Hals auf. Ich erreiche sofort ein weiches samtiges Hautgefühl. Hier werde ich ebenfalls mit einem himmlischen Duft verwöhnt. Spürbar gepflegt fühle ich mich entspannt für die Nacht und empfinde meine Haut noch am Morgen als weich und zart.



Vichy Pureté Thermale 3in1 200ml ca. 14,- €





Dieses Produkt ist 3 in 1: Reinigungsmilch, Gesichtswasser und Augen-Make-up-Entferner in einem.


Wahnsinn, eine freundliche Zugabe von Vichy zu diesem Projekt und ich habe es bereits liebgewonnen.
Es reinigt sanft und gründlich sowohl fett-, als auch wasserlösliche Schmutzpartikel, Talgüberschüsse und Make-up. Die Haut wirkt nach der Anwendung fühlbar zart und wird auf die nachfolgende Pflege bestens vorbereitet.






Die Konsistenz ist hier die einer cremigen Milch, ein winziger Klecks ist absolut ausreichend, um das Gesicht am Abend von Make-up und Fett zu befreien.

Es wird empfohlen, die Milch auf einen Wattepad aufzutragen und zunächst das Augen-Make-up zu entfernen;  nach dem Verteilen im  Gesicht mit den Fingerspitzen massieren, um es anschließend mit einem Wattepad abzunehmen. Das Abspülen mit Wasser ist dabei nicht zwingend erforderlich.



Ihr Lieben, so weit mein erster Eindruck von den LIFTACTIV – Produkten. Ich werde Euch hier auf dem Laufenden halten, in wie fern sich meine Haut verändert.


Sehr spannend ist, dass in Phase 2 des Projektes, nämlich nach 5-wöchiger Anwendung ein weiteres Produkt hinzukommt. Das Liftactiv Serum 10 wird sodann in Kombination mit den beiden Cremes getestet.



Besitzt Ihr bereits Produkte von VICHY? Habt Ihr eine Lieblings-Pflegeserie aus dem umfangreichen Sortiment?

Ihr erhaltet die Produkte und eine kompetente Beratung in der Apotheke Eures Vertrauens.



Bis bald, keep pretty, Eure Marion.





Kommentare:

  1. Was für ein toller Bericht, Marion. Wie gern wär ich bei diesem Test dabei gewesen - hatte leider kein Glück :( Schön, wenn die Gesichtspflege hält, was sie verspricht. Bei vielen Produkten ist das nämlich nicht so.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... das war ich - Arite :)

      Löschen
    2. Huhu Arite,
      ja, ich bin wirklich sehr sehr zufrieden. Mal schauen, wie es sich im Langzeittest bewährt.
      Liebe Grüße von Marion.

      Löschen
  2. Das hört sich richtig gut an und ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht! Leider mag meine Haut Produkte für trockene Haut nicht, da fettet sie und produziert wunderhübsche Pickel... Für mich ist es recht schwer, ein Produkt zu finden, das sowohl auf mein Alter als auch auf meine Hautbedürfnisse abgestimmt ist!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Andrea,
      die Vichy Liftactiv Creme ist auch für Mischhaut erhältlich. Vielleicht kannst Du sie irgendwann einmal als Probe in der Apotheke erhaschen.
      Viele Grüße von Marion.

      Löschen
  3. Huhu Marion,
    ich darf bei Markenjury auch mittesten und finde nach den paar Tagen seit Samstag, dass meine Trockenheitsfältchen schon weniger werden und die Reinigungsmilch ist wirklich sehr sanft zur Haut - den Duft der Linie finde ich auch sehr gut! Dort bin ich übrigens moppeloni, falls Du Dich über das Grüßle gewundert hast!Bin auch schon gespannt auf die Phase 2 - vielleicht sind wir dann komplett faltenfrei ;-) ;-)!
    Liebe Grüße Deine Impy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Impy,
      aah, Du bist "moppeloni"? Freut mich, dass Deine Haut die Produkte mag.Ist js in "unserem Alter" nicht selbstverständlich.
      :)
      Liebe Grüße von Marion.

      Löschen
  4. Ich bin wirklich sehr gespannt auf das Endergebnis :D

    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa Brigitte,
      vielleicht erkennst du mich auf meinem neuen Profilfoto dann kaum wieder. :)
      Nein, bin total zufrieden bis jetzt. Mal schauen, wenn wir das Serum noch ergänzend dazu bekommen.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen

Ich freue mich sehr über eure Meinung oder Fragen, nur zu.