Donnerstag, 20. Februar 2014

Lierac Hydra Chrono + Serum






Feuchtigkeits-Booster mit dem Duft von Rose, Magnolie und Ylang-Ylang



Ihr wisst, ich bin bereits 46 und meine Haut braucht etwas mehr Aufmerksamkeit als noch vor 10 Jahren.

Ich bin im Großen und Ganzen sehr zufrieden mit meinem Hautbild. Dass ich mittlerweile Falten und Fältchen habe, ist ganz normal, überhaupt nicht tragisch und entspricht dem Alter.
Ich habe großes Glück, denn meine Haut ist mein ganzes Leben lang unempfindlich gewesen. Ich habe nie unter Allergien oder Unverträglichkeit gelitten. Ebenso ist sie frei von starken Unreinheiten oder übermäßigen Talgablagerungen. Also in keinster Weise problematisch, vielleicht ein wenig trockener als früher.





Ungefähr seit ich 40 bin, haben sich eine leichte Couperose (rot erscheinende erweiterte Äderchen) auf den Wangen und einige Pigmentflecken (Altersflecken) gebildet.

Mein tägliches Pflegeritual nach der Reinigung besteht aus einer reichhaltigen Tages- und Nachtpflege, Augencreme und zusätzlich je nach Bedarf  Masken, Peelings und einem Serum.

Letzteres habe ich bereits in den verschiedensten Varianten ausprobiert, diese Seren konnten mich meist nicht überzeugen. Sie waren entweder nicht reichhaltig genug, bildeten einen spürbaren Film auf der Haut oder betonten sogar meine Augenfalten.

Das Produkt, welches ich Euch heute vorstelle, wurde gerade von der Marke Laboratoires LIERAC Paris lanciert.

Gegründet von einem Arzt für ästhetische Medizin, spezialisiert sich Lierac auf die Behebung von Hautproblemen, wie beispielsweise Couperose, Pigmentflecken der überempfindlicher, gereizter Haut.
Die Produkte von Lierac basieren auf drei Prinzipien:
hohe Verträglichkeit, hohe Wirksamkeit und hoher Anwendungskomfort. Um dies zu garantieren, durchlaufen die Produkte eine Reihe aufwendiger Tests und Kontrollen. (Text Lierac)

Die Schwerpunkte passen also genau zu meinen kleinen Problemchen und ich war sehr gespannt auf das Produkt.




Eine exklusive LIERAC Technologie zum Schutz der Haut und Aktivierung der hauteigenen Feuchtigkeitsversorgung bildet die Grundlage der Pflegelinie HYDRA-CHRONO+. Passend für jeden Hauttyp, Hautbedarf oder jedes Alter sorgt HYDRA CHRONO+ für eine optimal hydratisierte, schöne Haut.(Lierac)

HYDRA-CHRONO+ SERUM
Sorbet Serum mit Feuchtigkeits-Booster Effekt



Die Glasflasche mit 30ml Inhalt befindet sich in einer rosa schimmernden Faltschachtel. Die Optik spricht mich sehr an. Rosa und Pink wirken auf mich zart und feminin.

Die Bezeichnung „Sorbet“ lässt an etwas Erfrischendes fruchtiges denken und ist mir völlig neu.




Der Flacon in pinkfarbenem Glas wirkt sehr sympathisch. Er ist klein und handlich.



Die Dosierung erfolgt über eine Pipette, Produkte mit dieser Technik wirken doch gleich immer hochwertig und fast medizinisch. Man erwartet eine Qualität, die gehobene Ansprüche erfüllt.



Mit dieser Art Applikator habe ich zu Anfang meist Schwierigkeiten, denn wenn man es versäumt, die kleine Glaspipette am Flaschenhals abzustreifen, tropfen große Mengen des Serums an der Außenseite des Röhrchens herunter.
Ich persönlich empfinde daher  Pumpspender als praktischer. 



Das Serum selbst ist wie man hier sieht transparent-rosé, seine Konsistenz ist etwas dickflüssiger als bei einem Öl und die Dosierung  beim Aufdrücken auf das gummierte Ende der Pipette funktioniert sehr gut.

Das frische, ölfreie Sorbet Serum mit Feuchtigkeits-Booster Effekt zieht sofort ein, versorgt die Haut mit intensiver Feuchtigkeit und vervielfacht die Wirksamkeit jeder Pflege. Die Haut wirkt praller, glatter und ist geschützt. Feinste Duftnoten aus Rose, Magnolie und Ylang-Ylang umschmeicheln die Sinne. (Lierac)

Für mich fast unglaublich, dass es ölfrei ist. Seine Konsistenz ist so fein und weich, bereits beim Auftragen entsteht  ein extrem samtiges Hautgefühl. Dieses Sorbet lässt sich sehr leicht verteilen und verströmt einen rosigen lieblichen Duft.

Nach meiner Reinigung trage ich je einen Tropfen auf Stirn, Wangen und Kinn auf. Während ich das Serum verteile, ist eine sofortige Feuchtigkeitsversorgung spürbar. Nach sehr kurzer Einwirkzeit ist es völlig unsichtbar und hinterlässt keinen Fettglanz oder Film, sondern einzig und allein eine babyweiche Haut.
    
Bewiesene Wirksamkeit:

·        Hydratation der Haut +78%(1) nach 2 Stunden, 24 Stunden lang
·        Sofortiger Feuchtigkeits-Booster Effekt, der die Wirksamkeit jeder Pflege  vervielfacht. Feuchtigkeitsspendende Kraft +65%(2) nach 2 Stunden.

·        Wirksame Inhaltsstoffe
·        20% Komplex zur Reprogrammierung der Feuchtigkeitsversorgung (TMG +    Extrakt aus Liliengewächs + NMF)
·        5% reine Hyaluronsäurelösung
·        2,5% umfassend schützender Extrakt aus Wasserhyazinthe
·        2% Extrakte aus Kirschblüten und Rosen
(Lierac)


   

LIERAC gibt zur Anwendung diesen Beauty-Tipp:

Ein paar Tropfen im Make-up erleichtern das Auftragen und erhöhen den Anwendungskomfort.

Manches Mal erwische ich Foundations, die eine zu stark pudrige Eigenschaft haben. Mattierende Partikel betonen in diesem Fall meine Augenfalten extrem. Daher wähle ich meist pflegende Make-ups, die weniger „austrocknen“. Ich habe diesen Tipp befolgt und kann ihn an Beauties mit den gleichen Hautbedürfnissen nur wärmstens weiterempfehlen.
Die Haut unter meinen Augen sieht am Abend viel frischer und „knitterfreier“ aus, als ohne diese Behandlung.



Der Langzeittest von 2 Wochen hat ergeben, dass das Lierac Hydra-Chrono-Serum Sorbet meine bereits reifere Haut optimal versorgt und auf die anschließende Pflege und das Make-up vorbereitet.
Momentan möchte ich auf die Anwendung nicht mehr verzichten.
Ein zauberhafter Duft macht das Produkt sympathisch und steigert den Wellnessfaktor enorm.
Es ist äußerst ergiebig, 4 Tropfen für eine Anwendung sind bereits ausreichend.
Das Hautgefühl nach der Behandlung ist extrem weich und gepflegt.
Die Verträglichkeit war in meinem Fall exzellent, ich habe zu keiner Zeit negative Reaktionen festgestellt.
Die Anzeichen von Couperose und Pigmentflecken sind bisher unverändert, eine sichtbare Wirkung kann nach 4 Wochen erzielt werden.
Falls sich an meinem Hautbild in dieser Richtung noch etwas verändert, werde ich Euch das auf jeden Fall mitteilen.

Passend zur Serie erhält man ergänzende Produkte wie diese Creme, von der ich eine Probe erhielt.



Der Preis befindet sich für ein Produkt mit solch großer Ergiebigkeit und  Qualität im mittleren Bereich.
UVP ist um die 39,- €.
Ein Preisvergleich bei Online-Apotheken lohnt sich, denn ich habe es
z.Bsp bei Medpex für 34,90 € (hier klick) entdeckt. 
 


Mir wurde das Serum von den Plattformen
Beautytesterin und  der Beauty – Blog zur Verfügung gestellt. Die kostenlose Bereitstellung hat dabei meine Bewertung in keinster Weise beeinflusst.




Kennt Ihr die Marke Lierac bereits? Welche Produkte besitzt Ihr? Würdet Ihr das Serum zum angegebenen Preis kaufen wollen?

Keep pretty, Eure Marion.

Kommentare:

  1. Ich habe erst ein Serum ausprobiert. Danach verspürte ich ein leichtes Brennen, was nicht gerade angenehm war. Danach kaufte ich mir nie wieder ein Serum. Dein Produkt hört sich auf jeden Fall sehr interessant und vor allem auch gut an.
    Einen schönen Tag wünsche ich Dir.
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ari,
      vielleicht wagst du es ja irgendwann noch einmal. Sicher hat nur ein bestimmter Inhaltsstoff die Reizung ausgelöst. Dass Du nun eher skeptisch bist, kann ich verstehen.

      Liebe Grüße von Marion.

      Löschen
  2. Ein toller Bericht - wie immer von Dir liebe Marion. Man hätte es nicht besser beschreiben können. Ich darf dieses Serum auch mein Eigen nennen und finde es wundervoll. Missen möchte ich es auch nicht mehr.

    LG lässt dir Arite da ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey Arite,
      ja, Du hast mir ja vorher bereits davon vorgeschwärmt. Superweich oder?

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  3. Ah, du bist also auch glücklich mit dem Serum, das freut mich!
    Lierac wird für mich langsam zu einer richtig interessanten Marke, ich werde bestimmt noch einige weitere Produkte ausprobieren.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Testanella,

      ja, die Marke ist sehr vertrauenswürdig und seriös. Ich mag es wirklich sehr.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  4. Huhu Marion :-)

    Ich liebe ja Seren, denn hier habe ich einfach das Gefühl meiner Haut nochmals etwas Gutes zu tun. Ich habe die 40 ja nun auch dezent überschritten und bemerke eine deutlich anspruchsvollere Haut, als früher.
    Deine Beschreibung hört sich natürlich somit für mich einfach super genial an! Ich liebe das gepflegte Gefühl auf meiner Haut und wenn es, wie in Deiner Beschreibungzu lesen ist, auch noch lecker zart duftet, umso besser!
    Ich werde es auf jeden Fall mal im Auge behalten, denn auch den Preis finde ich hier durchaus in Ordnung.

    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,

      ein total lecker duftendes samtweiches Produkt, wer mag das nicht? Ja, der Preis ist angemessen und akzeptabel.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  5. Auch wenn ich es mit meinen 21 Jahren noch nicht so gebrauchen kann, könnte ich es mir aber vorstellen später einmal kaufen. Es scheint ja wirklich etwas zu wirken, auch wenn die Handhabung mit der Pipette nicht so einfach ist.
    Allgemein benutze ich Seren aber auch sehr gerne - vor allem diese, die viel Feuchtigkeit spenden, da ich viele trockene Stellen im Gesicht habe.

    Liebe Grüße
    Tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Tabea,

      ja, ich mag die Pipettendosierung nicht so sehr, hab auch bei anderen Bloggerinnen gelesen, dass es Schwierigkeiten mit dem Auftragen gab.
      Das weiche Gefühl auf der Haut entschädigt mich aber voll und ganz. :)
      Ja, dann braucht Deine Haut sicher reichlich Pflege.

      Liebe Grüße von Marion.

      Löschen
  6. Liebe Marion, ein sehr schöner Bericht über das Lierac-Serum. Ich nutze auch die Kosmetik von Lierac und bin sehr zufrieden, gerade das Serum gehört zu meinen Lieblingen und ich kann mich Deiner Beurteilung voll und ganz anschließen. Ich finde das Serum auch im Preis angemessen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Judith,

      ja, bei dieser Qualtität und Ergiebigkeit völlig in Ordnung. Schön, dass Du mit der Marke gut zurecht kommst. Ich habe Lierac zum ersten Mal getestet.

      Liebe Grüße von Mairon

      Löschen
  7. Hallo Marion,
    auf den Bericht war ich schon neugierig, weil ich auch schon mal was von Lierac getestet hatte, aber für meine Haut war es nicht so toll, obwohl das Produkt für die trockene Haut war, die ich auch habe. Ich bin ja auch ein visueller Mensch und springe sehr auf die Optik von Produkten an ( leider) und das Serum gefällt mir schon und nach Deinem Bericht werde ich Lierac nochmals eine Chance geben ( was bin ich wieder nett heute...) In Deinem Bericht springt Deine Begeisterung richtig rüber. Danke ! LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Andrea,

      Menschen und ihre Ansprüche sind ja so verschieden, da kann es halt nicht immer passen. Ich mag das samtweiche Gefühl nach dem Auftragen total gerne. Zusätzliche Tages- und Nachtpflege ist natürlich unerlässlich.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  8. Liebe Marion,
    Danke, das freut mich wenn es dir gefällt =) Oh ja ich mag diesen Candy- & Frühlingslook auch total gerne. Och danke <3

    Wow das Serum sieht und klingt total klasse =) Schön dass es beim Langzeittest auch bestehen konnte. Und der Preis is für das Ergebnis definitiv gerechtfertigt.
    Ich kenne die Marke, besitze aber leider nichts von ihr.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yasmina,
      ich hab die Marke auch zum allerersten Mal ausprobiert und mag sie wirklich sehr. Phyto gehört auch zu dieser Firmengruppe. Beides vertrauenswürdige Labels.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  9. Den Preis finde ich für ein Serum absolut o.k. Ich hatte mal von Lierac einen Lippen(pflege)stift gewonnen, den fand ich vom Geruch sehr gewöhnungsbedürftig. Toll, dass du das Serum gut verträgst und dass es deiner Haut so schmeichelt.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Brigitte,

    ich erhoffe mir nun noch eine Besserung der roten Äderchen, mal schauen wie das Ergebnis nach einem Monat ausschaut. Leider musste ich den Bericht nach 2 Wochen online stellen. Da kann man noch gar nicht von einem Langzeit-Test sprechen.

    Liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen
  11. Huhuuu Marion,

    das geht preislich ja noch. Ich habe gedacht, es wäre noch teurer. Ich mag es auch, wenn ein Produkt so gut duftet. Bei meiner Haut muss ich allerdings immer aufpassen, wenn's zu reichhaltig wird, dann bekomme ich direkt Pickelchen. Ich benutze derartige Produkte eh meist nur an den Problemstellchen wie Augen und Stirn. Der Rest ist zum Glück noch fältchenfrei. :) Sehr schön vorgestellt - Dankschön!

    Einen guten Start ins WE - ich ziehe mich jetzt wieder zurück - hänge ziemlich in den Seilen - musste aber doch mal eben schauen, was es Neues gibt! :)

    Liebe Grüße von deinem Tattischen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tati,

      ach Mensch, Dich hat's ja erwischt Du Armes. Ich hoffe, dass es Dir nun endlich bald besser geht.
      Wenigstens hast Du keine Mund, Kinn und Halsfalten so wie ich...

      Lieb dass Du reingeschaut hast.
      ein Besserungs-Bussi von Marion

      Löschen
  12. Hallo Marion,
    wieder ein sehr toller Bericht - ich persönlich hab von Lierac Prescription mattierendes Fluid Anti-Unreinheiten ausprobiert - nur leider war meine Haut anderer Meinung - es hat bei mir das Gegenteil bewirkt, die Pickelchen wurden mehr - aber ich freu mich für Dich, dass Du es gut verträgst und Deine Haut sich besser damit fühlt!
    Euch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße Impy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Impy,
      ui, das hat ja nicht den gewünschten Effekt gebracht. Hach, man ist dann doch sehr enttäuscht. Ich bin wirklich glücklich eine so unproblematische Haut zu besitzen.

      Dir auch ein tolles Wochenende und
      liebe Grüße von Marion

      Löschen
  13. Sehr interessanter Bericht! Produkte von Lierac habe ich auch schon öfter mal in der Hand gehabt, allerdings bisher noch nie gekauft. Aber auch wenn sich bezüglich Couperose und Pigmentflecken noch nichts getan hat, klingt der Rest von dem Bericht doch sehr vielversprechend. Vielen Dank dafür :-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Flausenfee,
      vor allen Dingen liebe ich das extrem weiche Gefühl nach dem Auftragen. Alleine deswegen mag ich es sehr.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen

Ich freue mich sehr über eure Meinung oder Fragen, nur zu.