Sonntag, 6. April 2014

Naildesign glitzerndes Rosa mit Pünktchen





Sparkling Sweet Rosé


Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich Euch.
Ich hatte am vergangenen Donnerstag Geburtstag und mir zu diesem Anlass ein Naildesign in meinen absoluten Lieblingsfarben gewünscht, um gut gelaunt in den Tag zu starten und mich wohl zu fühlen. 




Rosé, Weiß und etwas Glitzerndes mussten auf jeden Fall mit von der Partie sein, drei Komponenten, die ich einfach liebe.

Ich hab keine Ahnung, warum Pastells immer so ein Glücksgefühl in mir auslösen, besonders bei glitzerndem Rosé komme ich sofort ins Schwärmen.




Ich habe dann zunächst auf Daumen und kleinem Finger den rosé  „little princess“ von p2 Volume Gloss aufgetragen.




Die restlichen Finger erhielten eine Lackschicht mit meinem pearlweißen LCN.




Nachdem diese Basisfarben getrocknet waren, kam der rosa Sandstyle von p2 in „adorable“ zum Einsatz.
Auf dem Mittelfinger habe ich eine satte Schicht aufgetragen. Der  „adorable“ funkelt und glitzert ganz enorm und seine Basisfarbe mattiert beim Trocknen. Ich mag den Effekt total gerne, wenn ich ihn jedoch auf allen Fingern komplett auftrage, wirkt er etwas „erdrückend“.




Auf der weißen Base des Zeigefingers wünschte ich mir kleine Pünktchen in glitzerndem Rosé. Also habe ich auf ein Stück Alufolie einen satten Klecks des „adorable“ getropft,  sogleich mit dem Dottingtool etwas Farbe aufgenommen und kleine Punkte aufgetupft.
Das funktioniert sehr gut, der Sandstyle verläuft nicht und man kann ihn toll verarbeiten.




Damit das Pünktchenmuster nicht „unordentlich“ ausschaut, habe ich zunächst  Dots in einer Linie mitten auf dem Nagel von oben bis zur Spitze platziert, um im Anschluss das Muster links und rechts zu vervollständigen.




Auf dem Ringfinger habe ich den Catrice Crushed Crystals in der Nuance „Oyster & Champagne aufgepinselt.



Er weist winzige Goldglitterpartikelchen und rosé-spiegelnde Flakes auf. Ich liebe diesen Effekt, er funkelt so hübsch und passt sich farblich dem restlichen Design an.




Auf dem kleinen Finger habe ich mir ein kleines Stück der holographisch schimmernden Stripes von essence superheroes  in Gold diagonal aufgeklebt.




Da ich das raue Finish der Sand- und Crush-Lacke nicht sehr mag, habe ich über das gut durchgetrocknete Design meinen essie „good to go“ in einer satten Schicht aufgetragen.

Er schenkt dem Design eine glatte Oberfläche, tollen Glanz und eine robuste Haltbarkeit.

Tiny Rosé Dots with Sparkling Champagne



Ich hab mich jedenfalls wohlgefühlt mit diesem Design, genau das wollte ich erreichen und habe sogar einige Komplimente meiner Gäste erhalten, während ich einen wunderschönen Geburtstag erlebt hatte.

Lackiert Ihr Eure Nägel hin und wieder in unterschiedlichen Farben und Texturen?
Oder mögt Ihr lieber glatte Finishs in einheitlichen Tönen?

Ich freue mich sehr über Eure Meinungen,
keep pretty,
Eure Marion.

Kommentare:

  1. Liebe Marion,
    rosa und Glitzer! Ist doch vollkommen klar, warum du das magst. Das sind die Farben der Prinzessinnen. Sieht wirklich toll aus. Ich sage es doch immer wieder: Du bist eben eine Künstlerin ;-) Jetzt sag bloß nicht wieder, das sei einfach, schließlich muss man ja auch Ideen haben, ein ruhiges Händchen und viel Geduld, sonst wird das nix. Eine Frage: Mit was klebt man die Stripes auf? Wünsche euch ein schönes Restwochenende und dir weiterhin so tolle Ideen.
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jutta,

      Ach dankeschön, das freut mich sehr. Es hat mir richtig leid getan es zu entfernen, totale Lieblingsfarben. Heute ist mint mit silber dran. Mal schauen...
      Die Streifen sind selbstklebend und mit einer Schicht Klarlack spürt man sie gar nicht. :-)

      Dir auch einen tollen Sonntag,
      liebe Grüße von Marion

      Löschen
  2. Das schönste Design, das du uns je präsentiert hast !!! :-) Wirklich traumhaft in den Kombinationen.....

    LG und einen schönen Sonntag
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt Brigitte? Da spricht der Rosa-Fan, ich freu mich dass es Dir gefällt.

      Ich wünsch Dir ebenfalls einen tollen Sonntag,
      liebe Grüße von Marion

      Löschen
  3. Guten Morgen mein liebes Mariönsche,

    ich bin froh, wenn ich meine Nägel "einheitlich" irgendwie hinbekomme, bei dir ist es ja schon ein kleines Kunstwerk. Diese Farben passen einfach super zu dir, andere stehen dir natürlich auch, aber das ist dein Style. Wirklich sehr hübsch. ♥

    Hey, dein Header ist schon wieder ein wenig anders. :)

    Einen schönen Sonntag - sonnige Grüße aus dem Ruhrgebiet von deiner Tati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tati,

      ja, hab mich total wohl damit gefühlt... rooosaa. :-)

      Ach, die nie endende Header-Geschichte, irgendwie harmoniert er nie so 100Pro mit dem restlichen Design. Grrr.

      Dir auch einen tollen Sonntag,
      liebe Grüße von der Marion

      Löschen
  4. Hallo Marion,
    Deine Nagel-Designs und die Bilder dazu sind wirklich der Hammer!
    Ich bleibe auch meistens bei einer Farbe, nur ab un dzu bekommt der Ringfinger ein "Extra-Design".
    Liebe Grüße!
    Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Stephie,
      so ein vielseitiges Design hab ich auch zum ersten Mal versucht. Wie schön, dass es Dir gefällt, das freut mich.

      Liebe Grüße
      von Marion

      Löschen
  5. Total schön und genau mein Geschmack!

    AntwortenLöschen
  6. ein richtiges Prinzessinen-Design - ich finde es superschön, aber wielange braucht man dafür? Für mich wäre das eine Wochenaufgabe;-))) Ich lackiere meine Nägel gar nicht, finde es aber bei anderen total schön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Antje, :)

      ich hatte hier zwischendurch immer mal Pausen für die Trockenzeiten. Ungefähr 45 Minuten hab ich gebraucht. :)

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  7. Hallo liebe Marion!

    Das ist ja wunderschön geworden. Und die Idee, die Dots mit Sandlacken zu gestalten, gefällt mir auch sehr gut :-)

    Ganz liebe Grüße und noch einen wunderschönen Sonntag
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,

      dankeschön, das freut mich sehr. Ja, ich hab mich gewundert, dass es mit dem Sandlack funktioniert hat. Ich dachte zunächst, die Partikelchen würden das Pünktchen "verformen", aber es ging alles super.

      Dir auch noch einen tollen Sonntag.
      Liebste Grüße von Marion

      Löschen
  8. Huhu Marion,
    da hast Du Dir ja ein tolles Geburtstagskunstwerk gezaubert - ich bin hin und weg! Ich beneide Dich ein wenig, weil Du das immer so toll hinbekommst! Wieder Superbilder und Bericht!
    Eine tolle Woche!
    Herzliche Grüße Deine Impy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Impy,

      nun musst ich Dich schon wieder aus dem Spam-Ordner rausfischen. So langsam müsste mein Blog doch wissen, wer Du bist. Schließlich bist Du eine meiner treuesten Leserinnen. Ich freu mich immer wenn Du reinschaust, ganz lieben Dank dafür.
      Mit ein wenig Übung gelingt alles Impy, ja ich hab mich damit sehr wohlgefühlt.

      Ganz liebe Grüße von Deiner Marion

      Löschen
  9. Das sieht wieder so toll aus.
    Ich muss gestehen - jedes Mal wenn ich mir neue Bilder von neuen Designs von dir anschaue will ich mir sofort die Nägel machen :D

    LG
    Tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tabea,

      ach, Du bist ja süß :) Dankeschön.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  10. Woow, was für ein schönes Nageldesign! Ich versuche mal so etwas ähnliches auszuprobieren! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Black Silhouette,

      es ist überhaupt nicht schwierig, viel Spaß dabei.
      Freut mich total, dass es Dir gefällt, dankeschön.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen

Ich freue mich sehr über eure Meinung oder Fragen, nur zu.