Sonntag, 22. Juni 2014

Nail-Art Flieder-Weiß mit Schmuck



Sommer-Design

für elegante Abende



Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag.

Heute zeige ich Euch eines meiner bisherigen Lieblingsdesigns. Ihr wisst, ich liebe Pastells über alles und wenn ein Naildesign zudem noch etwas Glitzerndes mit sich bringt, dann stimmt mich das immer fröhlich.




Ich hab mir dazu diese Lacke und Perlen ausgesucht. Flieder wirkt so sommerlich und trotzdem frisch, weiß gibt Pastellfarben noch mehr Leuchtkraft.




Zunächst habe ich auf meinen Nägeln mit dem Vitaminbooster von ANNY eine gute Basis erstellt. Er bereitet sie sehr gut auf den Farblack vor, weil er ein glattes Finish erzeugt.



Der niedliche fliederfarbene Ciaté Sugar Plum und das deckende Weiß des Manhattan-Lackes harmonieren sehr schön.
Unglaublich, aber dies ist mein allererster weißer Lack ohne Schimmer, ich habe mich bisher nie getraut, einen solchen zu benutzen. Weiß verzeiht bekanntlich keine Lackierfehler und schnell sehen die Nägel ungenau lackiert aus.



Ihr seht, dass der Auftrag mir tatsächlich nicht super-exakt gelungen ist. Da aber noch viele weitere Schritte folgen, bin ich zunächst ganz zufrieden.
Auf Mittel- und Ringfinger habe ich die beiden Farben kombiniert. Dass hier die Trennlinie etwas unsauber ist, ist überhaupt nicht tragisch, denn bei meinem nächsten Schritt wird dieser kleine Makel verdeckt.




Mit den „essence Superheroes Holo-Stripes“ erstelle ich eine saubere Trennlinie zwischen den beiden Nuancen. Die Streifchen sind selbstklebend und müssen nur auf die richtige Länge zugeschnitten werden.




Nun klebe ich je einen kleinen Strass-Stein von „fing’rs auf den Streifen in die Mitte des Nagels. Einen runden weißen und eine Raute in Flieder.




Um diese Strass-Steine herum möchte ich nun kleine Caviar-Pearls setzen, sodass ein Ornament entsteht, welches einem kleinen Schmuckstück gleicht.
Ich nehme dazu die ciaté caviar pearls“ im Farbton „ice Queen“. Hier sind silber- und fliederfarbene sowie transparente Perlchen enthalten.



Bevor ich die Perlen aufbringe, muss ich den Strass-Stein mit Klarlack fixieren und einbetten, so habe ich gleich eine Basis, die als „Kleber“ für die Perlen dient. Ich verwende hier den essie good to go“. Er trocknet schnell und ist sehr zuverlässig.



Mit dem Dottingtool nehme ich die winzigen Pearls auf und setze sie nach und nach auf den noch feuchten „essie“ rund um den Strass-Stein. Den lila Stein umrande ich mit Silber während ich den weißen mit Flieder einrahme. 



Hier seht Ihr das Ergebnis, welches ohne weiteren Überlack natürlich nicht haltbar wäre.

Die Perlen würden sich bei der kleinsten Berührung ablösen.



Daher trage ich nun noch eine sehr satte Schicht des „essie“ Überlackes auf. Ganz behutsam ohne die Perlen zu berühren, lasse ich eine kleine Menge des Toppers auf das Ornament tropfen. Die Viskosität des essie ist dabei sehr vorteilhaft, das kleine Schmuck-Design ist nun quasi eingebettet in einer Hülle aus Klarlack.




Leider hat der „Bösewicht“ von essie die Farbe der Fliederperlen aufgelöst. Mit dem bloßen Auge ist das jedoch kaum wahrzunehmen, daher bin ich trotzdem zufrieden.




Zum Schluss pflege ich meine Nagelhaut mit dem ANNY Regenerating Oil, es duftet so herrlich nach Zitronencreme. 

Ich hätte niemals gedacht, dass das Nail-Art-Design derart robust sein wird. Ich trage es nun schon seit vorgestern, sagenhaft! Durch die satte Schicht Klarlack ist es sozusagen versiegelt. Ich habe sogar Hausputz gehalten und es sieht immer noch aus wie frisch lackiert.



Wie gefällt Euch mein Sommerdesign für den Abend? Würdet Ihr es auch tragen oder ist Euch das zu viel Glamour?

Ich freue mich sehr über Eure Meinungen in den Kommentaren. 


Kommentare:

  1. Liebe Marion,
    ein wunderschönes Design. Gefällt mir wahnsinnig gut und ich hoffe, du lässt das mal 2-3 Tage *lach*
    Danke für das Tutorial
    liebe Grüße
    Tammi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Tammi,

      habs ja nun schon 2 volle Tage drauf ;)
      Es hält wirklich wie ein Gel-Design... hab nun aber Lust auf was Neues. :D

      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag von Marion.

      Löschen
  2. Sei gegrüßt meine weiße Schwester,

    hahahaaaaa, bin irgendwie immer noch bei Winnetou heute *gg*.

    Da hast du etwas ganz Besonderes gezaubert. Ein kleines Kunstwerk. Sehr hübsch. Ich bewundere dich immer wieder für deine Geduld und dein ruhiges Händchen. Hut ab! :) Auch die Farben harmonieren sehr schön miteinander.

    Also wenn ich sowas mal hätte, würde ich es ständig tragen und jedem zeigen!

    Einen schönen Sonntag und viele liebe Grüße - Häuptling Tattus ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und mir kommt gleich SittingBull in den Sinn,

      hallo Häuptling :D
      mich freut das immer sehr, wenn Dir meine Designs gefallen, dankeschön. Ich habs gestern zum Fußballschauen in der Kneipe getragen, dort war man aber eher an anderen Dingen interessiert, hihihi.

      Ich wünsch Dir auch einen tollen Sonntag,
      Deine Squaw kleine weiße Feder *prust*

      Löschen
  3. Liebe Marion,

    das sieht einfach wundervoll aus. Das probiere ich auch mal aus, mal schauen ob ich das auch so schön hinkriege :) Danke für die Step by Step Anleitung. Sieht ja eigentlich easy aus hihi

    Liebe Grüße und einen tollen Sonntag

    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Martina,

      vielen Dank. Ja, es ist gar nicht sehr schwierig und mit ein bisschen Übung bekomme ich's vielleicht noch sauberer hin.

      Ich wünsch Dir auch einen tollen Sonntag, bis bald und liebe Grüße
      Marion

      Löschen
  4. Hallo Marion,
    da hast Du ja ein kleines Kunstwerk gezaubert und dank Deiner tollen Bilder kann man das nachmachen - das ist wieder mal voll meine Wellenlänge! Wünsch Dir einen schönen Restsonntag!
    Herzliche Grüße Impy64

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Impy,

      vielen Dank, das freut mich wieder sehr. Ja, wenn man weiß wie es geht ist es gar nicht schwierig. :)

      Liebe Grüße und auch Dir noch einen schönen Sonntagabend,
      Deine Marion

      Löschen
  5. das sieht mal wieder toll aus!
    liebe sonntagsgruesse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Jenny und ganz liebe Grüße zurück
      von
      Marion

      Löschen
  6. Huhu liebe Marioooooooon :-)

    Ach, ich habe Deine Styles im Urlaub echt vermisst! Herrlich sieht das bei Dir wieder aus! Es sind immer echte Kunstwerke, die Du auf Deinen Nägeln zauberst. Ich bewundere Deine Geduld hierfür :-)
    Deine Fotos sind auch ganz bezaubernd, da bekomm ich doch echt gleich mal Lust meine Nägel auch etwas aufzupolieren... Natürlich nicht so kunstvoll, wie bei Dir, aber etwas Farbe hilft ja auch schon genz prima :-)

    Hab noch einen tollen Sonntag und liebste Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Huhu liebe Mariooooooon :-)

    Ach, ich habe Deine Nagelstyles echt im Urlaub vermisst! Und dieser hier ist wirklich wieder super schön geworden!! Ich mag Flieder auch gerne auf den Nägeln, nur Weiß habe ich bislang noch nicht getestet. Vielleicht heute Abend? Ich glaube, ich habe noch Weiße da... Hihi, das wird dann natürlich kein so kunstvolles Design wie bei Dir, aber ein bisschen Farbe bringt ja auch schon mal was ;-)
    Danke für das Zeigen des "How to do", wer weiß, vielleicht wage ich mich eines Tages auch mal dran :-)

    Hab noch einen super schönen Sonntag und liebste Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Sabiiine,

      bin auch froh, Dich jetzt wieder öfter zu sehen, aber der Urlaub musste sein und war sicher großartig. Ja, Du sagtest ja in einem Tag-Video, dass Du lieber Deine Nägel solo in einer Farbe trägst. Hach, ich hab mich auch zum ersten Mal an Weiß herangetraut, das würde Dir sicher ausgezeichnet stehen mit Deiner Urlaubsbräune.

      Dir auch noch einen tollen Sonntag und ganz liebe Grüße an Dich
      von Marion

      Löschen
  8. Huhu Marion,
    dieses Styling ist ein Traum. Die Farben harmonieren wunderschön und das Bling Bling ist auch perfekt gelungen. Mir wäre das zwar viel zu viel Arbeit, aber gefallen würde mir das für jede Lebenslage :) Hast du perfekt kreiert.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Brigitte, ich freu mich immer wenn ich den Geschmack der Frauen in ungefähr meiner Altersklasse treffe. Ich entspanne tatsächlich dabei und kann mich so eine Weile einem Hobby widmen. :D

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  9. Oh wow das sieht sooo schön aus...ich hätte das nie im Leben so hingekriegt. Toll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach dankeschön Vesna, das freut mich.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  10. Hallo Marion,
    jetzt hab ich mir grad die Anleitung angeschaut und musste schmunzeln über meine "Farbblindheit" - ich dachte tatsächlich vom obersten Foto her, dass es sich bei den beiden Farben um einen Flieder- und einen Grünton handelt. Mein Monitor hat mir das vorgegaugelt bzw. mein Auge und ich fand die Kombination gewagt, aber wunderschön und sehr harmonisch. Nun seh ich, dass es ja Weiß ist ;-) Nichts desto trotz gefällt es mir immer noch sehr. Die Geduld und Geschicklichkeit besitze ich, fürchte ich, leider nicht, um das mal auszuprobieren.

    Liebe Grüße und schönen Restsonntag.
    Häsin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Häsin,

      joah, mint und flieder würden jedenfalls auch nicht schlecht aussehen. Danke für die Idee.
      Vielen Dank, ich freu mich wenns gefällt. Ja, man muss ungefähr eine Stunde einrechnen, bis alles so ausschaut. :)
      Ich mag das sehr und finde es entspannend.

      Liebe Grüße, auch Dir einen tollen Sonntagabend
      Deine Marion

      Löschen
    2. Puh, eine Stunde bei Dir als "Expertin" bedeutet bestimmt 2 Stunden bei mir *lach*

      Löschen
  11. Hallo liebe Marion,

    was für ein wunderschönes Nageldesign. Und die Idee, die Caviar Pearls für so ein Schmuck-Design zu verwenden, finde ich genial. Da bekomme ich ja richtig Lust, meinen sonst in der Schublade verstaubenden Kaviar Perlen auch noch mal einen Auftritt zu gönnen :-)

    Liebe Grüße und einen wunderschönen Sonntag Abend
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Anja,

      Daankeschöön. Ja, mir sind die kompletten Caviar-Designs einfach zu "wuchtig", ich nehme sie nun gerne schon mal zu diesem Zweck. Ist zwar eine filigrane Arbeit aber es ist wirklich simpel.

      Dir auch noch einen schönen Abend, bis bald
      un liebe Grüße von Marion

      Löschen
  12. Für mich wäre das jetzt nicht das passenden, aber ich es sieht zu entsprechenden Anlässen bestimmt ganz wundervoll aus. Auch wieder mal total genial, wie Du das so toll designt hast. Ich hätte da keine ruhige Hand für :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina,

      vielen Dank, hach mir hat das großen Spaß gemacht, so findet jeder auf andere Weise seine Entspannung. :)

      Liebe Grüße
      von Marion

      Löschen
  13. woow das design gefällt mir, deine Anleitung dazu natürlich auch, denke ich werde es bei evtl nächsten Monat zum 99 Jährigen Geburtstag unserer Hausomi mal selbst ausprobieren, wobei ich dann aber wohl auf die Perlen verzichte, da hab nicht ganz so des Händchen für.
    Lieben Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      dankeschön. Oh da wünsch ich Dir viel Spaß auf so einem seltenen Fest.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  14. Hallo, das sieht ja zauberhaft aus. Das hast Du wunderbar hinbekommen und beschrieben. Ich wünsche Dir noch einen schönen restlichen Sonntag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Jana,
      das freut mich.
      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  15. Wow, Hut ab. Solche schönen filigranen Naildesigns würde ich nie hinbekommen- da fehlen mir eindeutig Geduld, die ruhige Hand und das nötige Talent.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank,
      ja für dieses brauchte man wirklich etwas Geduld.
      Dankeschön
      und liebe Grüße von Marion

      Löschen

Ich freue mich sehr über eure Meinung oder Fragen, nur zu.