Mittwoch, 22. Oktober 2014

Nagellacke von Daniel Jouvance



Daniel Jouvance Meereskosmetik


Bei dem Label  „Daniel Jouvance“* handelt es sich um eine Meereskosmetikmarke, die sich vorwiegend an Frauen ab 30 richtet.
Im eigenen Forschungszentrum  kommen die neuesten Erkenntnisse auf dem Gebiet der Meeresbiologie zur Anwendung. Die Philosophie besagt, dass das Meer  die wohl reichhaltigste und kraftvollste Quelle für innovative Schönheitspflege ist.



Neben Pflegeprodukten für Gesicht und Körper, Wellnessprodukten und Düften bietet die Marke eine hübsche Auswahl an Make-up.

Diese beiden Nagellacke (hier)* aus der kleinen aber feinen Auswahl im Shop stelle ich Euch heute etwas genauer vor.


Abendmeer




Ein wunderschön eleganter violetter Lack mit unglaublicher Farbtiefe.(hier)*

Zu Beginn war der relativ lang gestaltete Applikator mit schlankem Pinselchen ein bisschen ungewohnt für mich. Nach kurzer Zeit fand ich mich jedoch zurecht und konnte den Lack präzise und sauber auftragen.



Die Konsistenz ist etwas dünnflüssig, daher sollte man den Pinsel gut abstreifen, weil es ansonsten zum Heruntertropfen führt.




Die Nuance „Abendmeer“ hat eine unglaublich gute Deckkraft, bereits bei der ersten dünnen Schicht war das Ergebnis fast perfekt.
Die Trockenzeit ist recht kurz, man kann nach ca. 4-5 Minuten den zweiten Auftrag starten.




Ein wunderschöner Hochglanz entsteht hier ganz von selbst, das dunkle Lila wirkt elegant und edel. In meinen Augen eine Nuance, die sowohl auf kurzen als auch langen Nägeln feminin und sexy wirkt.

 

Koralle




Das zarte Orange des „Koralle“ (hier)*  besticht durch einen Pearlschimmer mit Goldcharakter. 




Auch hier eine Viskosität, die eher dünnflüssig erscheint, sich jedoch gut verarbeiten lässt.

Der helle Ton deckt bei zwei Schichten sehr gut und trocknet ebenfalls genauso schnell wie mein dunkles Violett.

Das Finish ergibt einen seidigen Glanz mit zartgoldenem Schimmer. 



Ich zeige Euch nun ein kleines Tutorial, bei dem ich den Goldcharakter des „Koralle“ noch ein wenig hervorhebe.

Korallen im Sonnenlicht



Tutorial





Ich hatte Euch kürzlich bereits Designs vorgestellt, bei denen ich Muster mithilfe von Nailart-Pinstripes (z.Bsp.hier)* erstellt hatte.




Ich klebe auf Mittel- und Ringfinger ein strahlenförmiges Muster. Die Stripes beschädigen übrigens nicht den Farblack, wenn man zuvor einen schnelltrocknenden Topper (z.Bsp. essie good-to-go) aufträgt.
Obwohl die Streifchen dieser Marke sich ohnehin sehr gut ohne Klebereste wieder entfernen lassen.



Ich habe mich bei meinem „Sonnenstrahlen-Design“ für loses Goldpuder (Ciaté) entschieden. Um dem Puder Halt zu verleihen, trage ich zunächst einfach komplett auf die beklebten Nägel einen Klarlack auf.




Nun nehme ich das Fächer-Pinselchen und tupfe die Partikel auf den feuchten Lack. Mit dem Fächer drücke ich die Goldpartikel ganz vorsichtig an.



Jetzt braucht man etwas Feingefühl, um den richtigen Zeitpunkt des Abziehens der Streifen zu erwischen. Zieht man sie nämlich zu früh ab, verwischt das Muster, wartet man hingegen zu lange, kann das zarte Design „zerbrechen“. Der Klarlack, der als Unterlage dient, sollte zwar ein wenig an-, jedoch noch nicht völlständig durchgetrocknet sein. Mit der Pinzette ziehe ich sehr vorsichtig im flachen Winkel Streifen für Streifen ab.




Glitter, welches in die Nagelfalz gerutscht ist, schiebe ich mit der Spitze einer Nagelfeile einfach weg.



Farblich abgestimmt setzte ich einen kleinen rautenförmigen Strass-Stein auf.



Eine satte Schicht meines essie-good-to-go fixiert den Goldpuder und gleicht Unebenheiten aus.
So hält das Nail-Art mehrere Tage lang.



Die Lacke erhaltet Ihr mit einem Inhalt von
5,5 ml
zum Preis von 4,50 €

Kennt Ihr Produkte von Daniel Jouvance?
Wie gefällt Euch meine sonnige Korallen-Variante?



Keep pretty,
Eure Marion
*Werbung, Produktlink, (in Kooperation mit k.u.k. kommunikation, Sponsor der 3.Product-Blogger-Lounge)


Kommentare:

  1. Auch diese Marke kannte ich bis jetzt noch gar nicht. Ich sehe hier doch immer wieder neue Sachen - finde ich super.
    Allerdings würde ich mir diesen Lack wahrscheinlich nicht kaufen. Ich mag bei Lacken eher breitere Pinsel und keine schmalen. Für die ml Anzahl ist er zusätzlich noch etwas teurer.

    Der dunkle Lack gefällt mir übrigens von beiden am besten :)

    Liebe Grüße
    Tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tabea,

      Ich bin bei den Pinselformen flexibel, es kommt bei mir immer auf die Mischung an. Dünner Pinsel und gute Deckkraft sind dann eine Kombi, bei der ich zurecht komme.
      Ja, das Violett ist wahnsinnig toll.

      Liebe Grüße
      von Marion

      Löschen
  2. Hallo liebe Marion,

    ich finde beide Lacke sehr edel und schoen. Kaufen wuerde ich mir wahrscheinlich aber die Nuance Abendmeer. Leider bin ich so untalentiert wenn es um das Design geht. Gefällt mir bei Dir aber gut. Hab einen schoenen Tag ��. Lieben Gruß Marci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marci,

      ja, das Violett passt auch gerade toll in die Jahreszeit, ist wirklich ein toller Lack.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  3. Auch für mich ist diese Marke noch unbekannt, hört sich aber sehr gut an. Ich hab aber öfter Probleme mit dünnflüssigen Lacken, aber da muss man eben etwas üben.
    Die lilane Nuance gefällt mir echt richtig gut =)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      wenn dünnflüssige Lacke trotzdem gut decken und sich streifenfrei auftragen lassen, kann man es akzeptieren. Ist nur etwas ungewohnt, wenn man eher dickflüssige mit breitem Pinsel gewohnt ist. :)

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  4. Liebe Marion, ich habe zwar in Bezug auf Cremes schon von der Marke gehört, aber selbst noch nie getestet. Die Lacke sehen sehr gut aus, den Koralle Lack finde ich sehr schön, weil er nicht zu orange ist und der dunkle Lack ist sowieso mein Ding. LG Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jutta,

      genau, von der Pflege hatte ich auch schon gelesen. Das Violett schaut wirklich sehr hübsch und herbstlich aus.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  5. Da hast Du Dich wieder selbst übertroffen mit dem Korallendesign - sehr anspruchsvoll und vor allem sieht es sehr elegant aus - das dunkle Lila wäre mein Favorit!
    Die Marke kenne ich vom Namen her - muß ich doch mal nachschauen gehen!
    LG Impy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Impy,

      ja, das ist auch mein Liebling, obwohl ich wie Du weißt eher pastellig angehaucht bin.

      Liebe Grüße
      von Marion

      Löschen
  6. Das dunkle Lila ist HOT :-) Ich kenne die Marke, bin aber überrascht, dass die auch Nagellacke führen !! Dachte die hätten ausschließlich Pflegeprodukte.

    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Brigitte,

      hab ich auch erst durch diese Präsentation erfahren. Ja das Violett ist hammer.

      Liebe Grüße
      von Marion

      Löschen
  7. die lacke find ich super toll. vorallem sind die farben schön intensiv und du hast mal wieder tolle designe gezaubert!
    liebe mittwochsgruesse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Jenny,

      wuuh, das "Abendmeer" ist sehr elegant und einfach klasse.

      Liebe Grüße
      von Marion

      Löschen
  8. Von der Marke kannte ich bis jetzt nur Pflegeprodukte, aber die Nagellacke sehen echt klasse aus und das tolle Designe, das du auf den Nägeln hast sieht einfach klasse aus und passt super gut zu der Farbe.

    Liebe Grüße
    Vivi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Vivi,

      ging mir genauso, man lernt immer noch dazu.
      Vielen Dank, schön dass es Dir gefällt.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  9. Wow, der dunkle Lack ist wunderschön - genau meine Farbe! Und das Design ist mal wieder bezaubernd geworden, so elegant und feminin :-)
    Die Anleitung ist klar verständlich und sehr informativ. Dankeschön!
    Häsin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Häsin,

      der dunkle ist wohl der Favorit der meisten, der ist aber auch wirklich soo farbintensiv und brillant.
      Dankeschön und
      liebe Grüße
      von Marion

      Löschen
  10. Von Daniel Jouvance kenne ich schon einige Produkte - Gesichts- und Körperpflege, aber auch Duftstäbchen. Den Nagellack habe ich wohl auch schon mal gesehen, aber noch nicht probiert. Ich finde, dass die Farben sehr schön aussehen und so toll glänzen. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      genau, sie haben auch Wellness-Düfte, klasse. Ich kannte die Lacke noch nicht und hab mich ins "Abendmeer" verliebt.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  11. Hallo liebe Marion,

    die Marke kenne ich bisher noch gar nicht. Aber ich finde beide Farben und auch das Finish wunderschön :-)

    Ganz liebe Grüße und noch eine wunderschöne restliche Woche
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,

      ich kannte bisher nur Pflege der Marke und wusste gar nicht, dass sie ein kleines Angebot an Make-up bieten. Dankeschön und
      liebe Grüße
      von Marion

      Löschen
  12. Ich hatte noch bis vor kurzem "Abendmeer" auf den Nägeln und bin ebenfalls sehr angetan von dieser wunderschönen tiefen Farbe, die je nach Lichtverhältnissen mal etwas dunkler und mal etwas heller wirkt. Auch die Haltbarkeit finde ich grandios.

    Liebe Grüße :)

    Ps.: Hut b, was du so alles an Nagel-Designs hinbekommst- da bin ich leider absolut talentfrei...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ahnungslose Wissende,

      ja, den lila Lack werde ich mit Sicherheit noch öfter tragen, der ist klasse.
      Hach, ehrlich gesagt sieht das Muster auf meinem zu kurzen Mittelfingernagel (hat sich bei der Gartenarbeit verabschiedet) etwas unglücklich aus. Aber dankeschön, der violette sieht ohnehin solo getragen am besten aus.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  13. eine super schöne Farbe :)

    Ich würde mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbei schaust :)
    http://www.sunkissedheart.de/
    Ganz liebe Grüße
    Sandra Rosalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,

      vielen Dank für Deinen Besuch.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  14. Huhu Maroniiii,

    ich hatte die gleichen Farben in meiner Goodie-Bag und wenn ich sie jetzt bei dir sehe, freue ich mich schon sehr darauf, sie auszuprobieren. Gefallen mir beide richtig gut. :) Ich kann gar nicht sagen, welchen Lack ich schöner finde.

    Ich habe auch erst auf der Lounge davon erfahren, dass es Lacke von Daniel Jouvance gibt.

    Die Fotos sind wieder ein Träumchen. ♥

    Eine schöne Restwoche und viele liebe Grüße von deinem Tattichen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tatii,

      ich war zuerst ein bisschen neidisch auf die French-Sets in den anderen Tüten aber der violette ist soo klasse. Und beide passen toll zu Deinem türkisen Schmuck <3

      Dankeschön, die wünsch ich Dir auch.
      Liebste Grüße von Deiner Marioni

      Löschen
  15. Huhu liebe Marion!

    Der dunkle Lack sieht wirklich toll aus und ist farblich fast so wie der, den ich die Woche trage. Das muss wohl irgendwie Gedankenübertragung gewesen sein. ;)
    Das Design mit dem orange-farbenen Lack ist mal wieder sehr, sehr schick! Es erinnert mich an einen Sonnentempel und an schönes Wetter mit viel Wärme! Perfekt gegen einen möglichen Herbstblues! ;)
    Ich muss bald auch mal wieder an die Stripes ran. Bisher hatte ich das Problem, dass sie beim Abziehen so unschöne Klebereste hinterlassen haben, die so einen schönen Look dann schonmal zerstören können. Vielleicht probiere ich das dann auch mal mit einer Schicht Klarlack aus. Allerdings habe ich die Streifen auch sehr günstig gekauft, vielleicht ist es auch einfach die Qualität...;)

    Liebe Grüße und von Smiley :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Smiley,

      ich war auch total erstaunt, wie gut er mir eigentlich gefällt, anscheindend liegt das am Wetter. Da hatten wir wohl beide Lust auf Lila, gelle?
      Genau, gut durchtrockenen lassen und schnelltrocknenden Topper darüber, dann passiert nichts.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  16. Hallo liebe Marion,

    ich bin ein riesiger Fan von Daniel Jouvance Produkten und bin richtig neidisch, dass du das Team schon persönlich kennenlernen konntest. Sie sind schon alleine beim E-Mail Kontakt immer so lieb :-)

    LG Lu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lu,
      ich kannte bisher noch keine der Produkte. Ja, ich habe zwei Damen aus dem PR-Team kennengelernt, das Bloggertreffen im relativ kleinen Kreis hat es möglich gemacht, sich persönlich mit ihnen zu unterhalten. Einfach toll.

      Liebe Grüße von Marion.

      Löschen
  17. Schöne Farben, das Design mit den Sonnenstrahlen gefällt mir richtig gut. :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Denise,

      dankeschön, das freut mich.

      Liebe Grüße
      von Marion

      Löschen

Ich freue mich sehr über eure Meinung oder Fragen, nur zu.