Freitag, 12. Dezember 2014

Garnier Blogger Academy ViP-Schulungs-Event



 Haarpflege-und Styling by Garnier


Endlich komme ich dazu, Euch von meinem spannenden Event bei Garnier in Düsseldorf zu erzählen.
Als Mitglied der Garnier Blogger-Academy erhielt ich eine Einladung zum diesjährigen Haircare&Styling-Event mit Sina Velke.

Die Freude war riesig groß, ich würde das liebe Garnier-Team und Garnier-Haarexpertin Sina Velke, welche ich bereits im letzten Jahr kennen gelernt hatte wiedersehen. (hier hatte ich über mein Pack-Shooting für Garnier Olia berichtet).


Am Samstag, den 30. November reiste ich also mit dem Auto in Düsseldorf an. Da ich so ein Angsthase bin, was Autofahrten in  fremde Städte betrifft, hat mein lieber Mann mich begleitet. Er unterstützt ohnehin auf ganz besondere Weise mein Blogger-Dasein, wofür ich ihm sehr dankbar bin.




Garnier hat für mich und 16 weitere Blogger und YouTuber ein total hübsches Hotel ausgesucht. Das INNSIDE by Melia in der Derendorfer Allee. Von außen ein bisschen unscheinbar, zeigt es sich von innen in seiner vollen Pracht.



Nach einem netten Empfang und dem Check-in an der Rezeption suchten wir unser Zimmer auf. Mein Mann wollte sich leicht erschöpft gleich rücklings aufs Bett plumpsen lassen, als ich kreischte:  „Neiiin!“ Haha, der ewige Blogger-Spruch: „ich muss erst Fotos machen“.  Total lustig, hier seht Ihr mein hübsches Zimmer.



Indirekte Lichtquellen haben  für ein wohnliches Feeling gesorgt.



Dann entdeckte ich meine  „herzlich“  Willkommensgrüße vom Garnier-Team.  Neben einigen kleinen Haar-Accessoires lag ein persönliches Schreiben mit den Infos über den weiteren Ablauf.




Um 17 Uhr möchten sich alle Bloggies in der Hotelbar einfinden. Nun war ich schon ein bisschen aufgeregt, denn außer ein paar Mädels aus dem Team kannte ich niemanden.



Alles war bereits weihnachtlich und festlich geschmückt, die Hotelbar war richtig schick.



Es geht los



Hier im Bereich der Lobby fanden sich nun nach und nach alle Bloggerinnen ein, viele kannten sich untereinander und bei einem Drink und Knabberkram plapperten alle gleich fröhlich drauf los.



Nach der Vorstellung des Garnier-Teams, Sina Velke und dem Online-Manager Roman versprach man uns einen interessanten Abend.




Ein Shuttle-Fahrzeug fuhr uns zwei Straßen weiter in die tolle Location SEVENTYONE. Das Gebäude mit außergewöhnlich gestalteten Räumen war einfach fantastisch. Ganz unscheinbar liegt der Eingang in einem Hinterhof und wir huschten im Dunkeln zur Glastür hinein.  




Das Garnier-Team hatte der Location natürlich seinen ganz persönlichen Touch verpasst.

Luxus



Ein Catering vom Feinsten wartete bereits auf uns. Eiskalter Hugo (mit und ohne Alkohol) sollte uns den Abend über begleiten.




So haben wir uns zunächst alle am feinen Buffet bedient (natürlich nicht, ehe jede Bloggerin ein Foto geschossen hatte) und hörten gespannt Sina Velke zu, die unter dem Motto „Hair and the City“ einige hilfreiche Tipps für schnelle Stylings parat hatte.



Verschiedene Tools wurden uns auf verständliche Weise demonstriert und konnten gleich an Ort und Stelle ausprobiert werden. Hier konnten wir Platz nehmen und uns gegenseitig stylen, während die Fachleute uns mit Rat und Tat zur Seite standen.


Lockenflüsterer Sina
Sina hat mir ein paar Tipps zu meinen krausen Naturlocken gegeben. Hin und wieder soll ich sie einfach mit einem Curler ein wenig nachstylen, damit sie definierter ausschauen.
Ich hab das Gespräch mit ihr genossen, sie ist so natürlich geblieben, auch wenn sie nun in New York erfolgreich über eine Agentur zu verschiedenen Shows und Events gebucht wird.  Ihr nächster Auftrag führte sie ein paar Tage später nach Curacao.

Mich interessiert brennend das dort vorgeführte „Curl Secret“ von Babyliss. Sicher habt Ihr es schon irgendwo entdeckt. Es zaubert wunderhübsche Locken in längeres Haar, indem es die Haarsträhne selbständig hineinzieht und aufrollt. Die Anwendung ist total simpel und ich überlege ernsthaft, ob ich mir dieses Gerät für meine Arbeit im Friseursalon zulege.



Ein aufregender Abend ging zu Ende, wir fuhren zum Hotel zurück und genossen noch einen kleinen Absacker in Form von aufwändig kreierten Cocktails. Jill und ich entschieden uns für Rosenlimonade mit einem Schuss Gin.

Am Morgen nach einem ausgiebigem Frühstück fanden wir uns in der Lobby ein, von wo aus wir um 9 Uhr zum Seventyone fuhren, um einen Tag mit vielen nützlichen Infos rund um die Themen Haarpflege- und Styling zu erleben.

Referenten


So hat Sina Velke uns über Haartypen- und Trends informiert und Dr. Ludger Neumann (der vom gesamten Team vergöttert wird, weil er so unglaublich galant, intelligent, charamant und natürlich ist) brachte uns die Geschichte der Shampoos mit ihren Inhaltsstoffen und deren Wirkung näher.
Kaum zu glauben, aber auch für mich als Fachfrau gibt es immer Neues zu erfahren, schließlich werden Inhaltsstoffe ständig verbessert und auf die Bedürfnisse abgestimmt.
Zu diesem Thema erzähle ich Euch in einem späteren Post noch mehr Interessantes.

Kleines Outtake...



Wenn man mal gerade nichts zu tun hatte, kamen lustige Ideen auf. Hier seht Ihr Jill vom Garnier-Büro und mich mit einer etwas anderen Stylingvariante.  Ob der alkoholfreie Hugo Schuld war? Ich denke ja.




Nach einem stilvollen Mittagessen, mit anschließendem Kaffee und Küchlein bewegten wir uns dann frei in der Location herum, probierten noch schnelle 5-Minuten-Stylings aus und plauderten ein wenig. Ich konnte ein sehr interessantes Gespräch mit dem Online-Manager (auf dem Foto links) führen, auf das ich ebenfalls später noch eingehen werde.



Ihr habt mich nun begleitet auf meinem Event bei Garnier, Dankeschön dass Ihr bis hierher durchgehalten habt.



Erst als ich zuhause war, habe ich gesehen, dass meine Goodie-Tasche, die ich zum Abschied bekam mein Blog-Logo trägt. Wie klasse, so persönlich, ich hab mich riesig gefreut. Einen personalisierten Tee mit Tasse und Kandis sowie einen Mini-Mini-Advents-Aufsteller gab es auch noch dazu. Alle Themen hat Garnier mir zudem in einer gut sortierten Mappe zusammengefasst.

Ich bin sehr dankbar für diese Möglichkeit, ich hatte zwei erlebnisreiche Tage mit vielen nützlichen Infos.


Die Blogger-Academy

Falls Ihr Beauty&Lifestyleblogger seid und Interesse an Garnier-Produkten habt, meldet Euch einfach unverbindlich bei der Academy (hier) an. 

Vorteile als Basis-Mitglied:
·         Produktinformationen, Grafiken und Werbespots zu Garnier-Produkten aus erster Hand
·         Vorabinformationen zu Garnier-Gewinnspielen, -Aktionen und -Promotions
·         Einladungen zu exklusiven Blogger-Events oder anderen interessanten Online-Kampagnen


Zusätzlich zu den Vorteilen einer Basis-Mitgliedschaft bekommen  VIP-Mitglieder Einladungen zu  4 exklusiven Schulungsevents. Diese finden zu den Themen Gesichtspflege, Körperpflege, Haarpflege und -Styling und Coloration statt. In den zweitägigen Schulungsevents werden die Anwesenden von Fachreferenten mit Basis- , Hintergrund- und Fachwissen zum jeweiligen Themengebiet geschult und haben gleichzeitig die Möglichkeit, sich mit Profis und anderen Bloggern vor Ort auszutauschen.

Keep pretty,
Eure Marion

Kommentare:

  1. Solche Events müssen echt toll sein. Ich selbst blogge nicht bzw. schreibe nur ab und an als Gastautor, verfolge aber solche Events bzw. die Berichte darüber sehr, sehr gerne. Man spürt das es dir sehr gefallen hat und mich freut es immer, wenn ich das lese. :) Tolle Sache!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tami,
      ja, es ist so schön hinter die Kulissen einer Marke zu schauen, ein Team, welches man nur online kennt zu treffen und gleichgesinnte Blogger zu finden.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  2. schöner Bericht =)
    klingt nach viel Spaß =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Heino,
      ja, den hatten wir.
      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  3. Was für ein tolles Event liebe Marion. Ich bin ganz begeistert. Da hat sich Garnier wirklich Mühe gegeben und sich etwas einfallen lassen. Du bist mit deinen schönen Locken dort gut aufgehoben ♥

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      ja, sie kümmern sich sehr liebevoll um ihre "Gäste", das ist einfach genial.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  4. Ach wie schön Marion, es muss richtig Spaß gemacht haben :) Die Fotos sind dir auch echt gelungen. Ich kenne das mit "Angsthase in fremde Städte" :-) Auch ich verlasse mich da gerne auf meinen Mann, hihi was wären wir ohne sie ;-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Vesna,

      dankeschön, ja es war sehr schön.
      Ohja, mein Mann hat mich zu solchen Events, bei denen ich früher gerne absagte ermutigt.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  5. Tolle Locations, tolle Bilder da werd ich ja direkt neidisch ;-)))) Danke dass du uns auf das Event mitgenommen hast......

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Brigitte,
      vielen Dank an Dich. Ja, man wurde ganz extrem verwöhnt, einfach klasse.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  6. Marioniiiiiii

    so tolle Fotos, wahnsinn!!!!! Oh man bei solch einer VIP eranstaltung wäre ich auch zu gerne dabei gewesen. Lass es dir gut gehen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Bea,
      Dankeschön. Du hast ja auch schon manch ein Event besucht, es ist immer wieder soo spannend, gelle?

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  7. Hallo Marion
    Super Bericht von einem tollen Event. Du solltest die rosa Perücke durchaus öfter tragen, sie steht Dir ganz ausgezeichnet ;-)
    Lieben Gruß
    Perdita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Perdita,

      Haha, im Leben nicht, grausam. :D Aber Mut zur Hässlichkeit bewiesen.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  8. Oh wow. Da sind ja wirklich tolle Bilder dabei.
    Das Hotel kann sich wirklich sehen lassen :-)
    Auch das Event scheint ja wirklich klasse gewesen zu sein.
    Besonders toll ist ja der Beutel mit deinem Logo. Den hat nciht jeder ;-)

    Schön, dass du so einen super Tag hattest.

    Liebe Grüße,
    Swantje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Swanny,
      ja, die Unterkunft war toll gewählt von Garnier und das Event spannend und interessant.
      Die Tasche finde ich auch total individuell, genau, die hat sonst niemand.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  9. Liebe Marion,

    was für ein schöner Bericht! Das Hotel ist ja so hübsch, alles in ganz unauffälligen, aber sehr stilvollen Farben und dann dieser hübsche lilane Effekt mit den Fläschchen... wow! Zudem hört sich dieser Event einfach nur klasse an und er passt so gut zu Dir!
    Dieses Löckchenmaschinchen habe ich auch schon öfters gesehen und finde es super interessant! So schnell sind hübsche Löckchen gestaltet, auch bei längerem Haar, da ist man mit Lockenwicklern ider einem Lockenstab um einiges länger beschäftigt.
    Ein wundervoller Bericht & ein klasse Event!

    Liebste Grüße & ein wunderschönes Wochenende
    Deine Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Sabine,

      Dankeschön. Jaaa, musste gleich alles fotografiert werden. Die Fläschchen hab ich mir gemopst, hmm, dafür sind sie doch da, oder?
      Ja, dieses Babyliss-Teil kostet momentan noch über 100,- €, sobald es etwas günstiger wird, schlage ich zu. Es ist wirklich toll und arbeitet schnell.

      Liebe Grüße und Bussi von Deiner Marion

      Löschen
  10. Hallo Marion,
    ein toller Bericht mit wunderschönen Fotos. Das klingt nach einem richtig guten Event.
    Liebe Grüße, Häsin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Häsin,
      Dankeschön, ja es war sehr interessant, auch auf meinen Beruf bezogen, echt klasse.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  11. Huhu Marioniiii,

    kreiiiiisch, ich fall um, wat für schöne Fotos! Hach mensch. Zum Dahinschmelzen. Ich werd nich mehr. Ich habe sie förmlich in mich aufgesogen. Was heißt hier bis zum Schluss durchgehalten, es war keine Sekunde langweilig, ganz im Gegenteil. Was für ein Ambiente. So etwas zu erleben, ist schon etwas ganz Besonderes. Toll, dass du dabei sein konntest. ♥♡

    Hahaha, ich kann mir richtig vorstellen, wie dein Mann sich auf's Bett schmeißen wollte. ;)

    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein schönes und erholsames Wochenende, hoffentlich wird's morgen nicht so wuselig beim Arbeiten.

    Viele liebe Grüße von deiner TaTi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tati,

      hui, dankeschön. <3 Wie schön, dass es nicht langweilig wurde, ich freu mich darüber. Ja Tati, das Ambiente dort war von Anfang bis Ende erste Sahne. Man hat sich richtig gut aufgehoben gefühlt.

      Ja, der Klausi, da stand er mit dem Koffer im Zimmer-Eingang: "boah, ey!" Haha!

      Ich wünsch Dir auch nen tollen Sonntag, bis bald und ganz liebe Grüße
      von Deiner Marioni

      Löschen
  12. danke für den wundervollen einblick liebe marion!
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jenny,
      sehr gerne und
      liebe Grüße zurück
      von Marion

      Löschen
  13. Huhu Marion,
    da hattest Du viel Spaß, das sieht man an den tollen Fotos - toller Post, das war wirklich was Besonderes für Dich!
    Einen schönen dritten Advent!
    Deine Impy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Impy,
      Dankeschön, ja genau, einfach genial.
      Den wünsch ich Dir auch, ich hoffe Dir geht's gut.
      Bis bald und liebe Grüße von
      Deiner Marion

      Löschen
  14. Huhu liebe Marion,
    da hast du ja wirklich ein außergewöhnlich tolles Wochenende mit Garnier verbracht, welches du sicher so schnell nicht vergessen wirst. :) Der Ablauf und die ganze Organisation war ja toll und die zwei Tage haben sicher richtig viel Spaß gemacht.
    Ein toller Bericht von dir mit vielen schönen Fotos!

    Liebe Grüße und einen schönen Adventssonntag wünscht Smiley :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Smiley,

      dankeschön. Ja es war ein Verwöhn- und Info-Wochenende, richtig klasse. Von solchen Events zehrt man sehr lange.

      Liebe Grüße und auch einen hübschen 3.Advent,
      von Marion

      Löschen

Ich freue mich sehr über eure Meinung oder Fragen, nur zu.