Montag, 29. Dezember 2014

Silvester-Naildesigns Wet n Wild Fergie-Kollektion



 New-Year-Naildesigns mit der Fergie-Kollektion




Noch zwei Tage und es ist so weit. Wir werden das Neue Jahr begrüßen und viele von uns möchten  natürlich im festlichen Outfit glänzen.
Silvester-Partys zuhause, in Kneipen oder sogar noblen Locations stehen an, wir kommen mit Familie, Freunden oder auch fremden Menschen zusammen und möchten das Jahr 2015 gebührend begrüßen.

Ich habe mir bereits Gedanken über mein Naildesign gemacht und dazu die Lacke von wet n wild gewählt. Ich hatte Euch hier von der Marke berichtet, heute stelle ich Euch allerdings die Fergie-Kollektion vor. Ihr findet sie hier auf der deutschen Homepage von wet n wild*.





Unter dem Motto „Fergalicious“ ließ sich Wet n Wild bereits im Februar 2012 von Fergie, der internationalen Ikone der Popkultur inspirieren. Die Marke ging mit dem  globalen Superstar eine enge Partnerschaft ein und ernannte die Sängerin der „Black eyed peas“ zur globalen Markenbotschafterin.




In der Zusammenarbeit ist eine Kollektion bestehend aus 24 atemberaubende Farbnuancen entstanden.  Sie spiegelt die Vielseitigkeit der Stilikone wider und reicht vom hippen Rockstar-Glamour über edgy bis hin zu sexy.
Die Lacke mit einem Inhalt von 12,5 ml erhaltet Ihr für 6,99 € (UVP)




Die Flacons tragen auf ihrem Verschluss das Fergie-Logo und sind elegant gestaltet. Ihre Pinselchen sind breit, flach und mittel-lang geschnitten. Die Viskosität ist niedrig, man erhält einen eher dünnflüssigen Lack der sich einfach verteilen lässt.
Was bei der Beschreibung auf der Homepage nicht erwähnt wird  ist das semimatte Finish dieser Lacke. Ich war nach dem Trocknen sehr überrascht, weil ich nicht damit gerechnet hatte. Ihr seht es später auf den Tragefotos.

Fruchtig und spritzig




Ein regelrechter „Gute-Laune-Lack“ ist der fruchtig frische „Glowstick“  Ein neonfarbener hellgrüner Lack mit goldfarbenem Pearlschimmer. 




Bei zwei Aufträgen erhält man ein relativ gut deckendes Ergebnis, ein klein wenig schimmern die French-Nagelspitzen meines Gel-Designs hindurch. 




Hier erkennt man gleich das semimatte Finish. Um einen Hochglanz zu erzeugen, könnte man einfach einen entsprechenden Top-Coat auftragen. Er leuchtet wirklich grell und hebt gleich die Stimmung.

Glamour-Finish



Der Glitzer-Topper mit dem passenden Namen „New Years Kiss“ enthält kleine Glitzerpartikel in Multicolor und holographisch schimmernde Stäbchen. 




Im künstlichen Licht funkelt er wie ein kleines Feuerwerk. Ich habe ihn als Effektlack auf das Neongrün  aufgetragen. Dabei habe ich darauf geachtet, ihn nur im oberen Drittel des Nagels zu verwenden. Mit einem Nail-Art-Pinsel kann man die Glitzerpartikel etwas ausjustieren, sodass sich die größeren Flakes am oberen Nagelrand und die winzigen auf der Nagelmitte befinden. So entsteht ein fließender Übergang und es scheint, als regnen kleine Feuerwerksfünkchen auf dem Naildesign von oben herab.

Edles Petrol



Einen starken Kontrast bietet der pertrolfarbene  „Miami Spirit“.


 

Er deckt durch seine satte Pigmentierung sehr gut und besitzt ebenfalls einen zarten Pearlschimmer mit kühlem Charakter.




Sein Finish ist seidenmatt und wirkt samtig.

Gradient-Silvester-Design


Silvester-Nail-Design

Ich möchte Euch noch ein typisches Design für Winternägel präsentieren. Das dunkle Petrol des „Miami Spirit“ wirkt in Verbindung mit dem reinen Weiß des „French White créme“ kühl und eisig. Ein Topping mit „New Years Kiss“ macht das Winterdesign komplett.


Silvester-Nägel


Ich habe dazu zunächst zwei Schichten des wet n wild „French white créme“ aufgetragen. Es deckt sehr gut und trocknet extrem schnell. Hier ist ein langes Korrigieren nicht zu empfehlen, da er tatsächlich zügig antrocknet und Fädchen zieht, sobald der Auftrag zu langsam von statten geht.
Im Gegenzug wird man allerdings mit einem streifenfreien Finish belohnt. 


Step-by-Step-Gradient-Nails

 
Von einem Haushalts-Schwämmchen schneide ich einen Streifen in der Breite meines schmalsten Nagels zurecht. Ein Gradient-Design beschreibt einen Farbverlauf auf dem Nagel, der aus mindestens zwei Nuancen besteht.
Die Schwämmchen-Methode ist eine kinderleichte Variante.

Auf die Spitze des Streifens trage ich das Petrol und gleich dahinter den Glitzerlack auf. Nun tupfe ich die beiden Farben auf meine weiße Base vorsichtig auf. Ich habe zuvor meine Nagelhaut eingeölt, sodass der aufgetupfte Lack keine unschönen Spuren hinterlässt. 




So entsteht ein kontrastreiches Winterdesign, welches durch den Glitzerlack einen gefrosteten Look erhält.

Gefallen Euch meine Nail-Designs?
Stylt Ihr Euch zu Silvester besonders elegant oder eher leger?

Keep pretty,
Eure Marion

*Werbelink zum Hersteller (PR-Samples von Loerke-Kommunikation)

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Hallo Heino,
      ja das ist Geschmacksache.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  2. Hui, das Grün knallt ganz schön ;)
    Mir würde der grüne Lack auch glatt am besten gefallen, wenn er denn ein Cremefinisch hätte. Eine grelle Farbe UND ein Pearl-Schimmer sind mir dann doch einfach zu viel des Guten ;)

    Dein Design mit dem blauen Lack gefällt mir übrigens richtig gut.

    Liebe Grüße und rutsche gut ins neue Jahr :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ahnungslose

      haha, ja das Grün quietscht ganz schön, hab ich mir aber selbst ausgesucht, ich fand es ziemlich außergewöhnlich.

      Dankeschön, ich mag ja eigentlich eher Pastels, aber ich war hier ein wenig auf dem Grün-Trip.
      Das wünsch ich Dir auch,
      liebe Grüße von Marion

      Löschen
  3. der giftgrüne lack ist ja heftig :)
    ich finde die nageldesign ideen einfach super!!!
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jenny,

      jaaa, der ist heftig grell aber irgendwie lustig.
      Dankeschön, darüber freu ich mich.

      Liebe Grüße zurück von Marion

      Löschen
  4. Liebe Marion,

    hui, der giftgrüne Lack ist sehr intensiv... aber der petrol-farbene ist wirklich hübsch! Nicht zu vergessen Dein hübsches Winterdesign :D Meine Fingernägel lassen derzeit leider immer noch keinen Lack zu, sie sind wirklich ultrakurz! Ich glaube fast, dass sie erst im Frühling wieder wachsen werden... vielleicht schaue ich mich auch mal nach einem Gel-Set um...dann haben sie wenigstens die Chence wieder zu wachsen... Haha, aber ich warte doch erst mal, wie Du nach längerer Zeit damit zurecht kommst ;)

    Liebe Marion, ich wünsche Dir einen ganz tollen Start ins neue Jahr!

    Liebste Grüße von Deiner Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,

      das schreiben bisher alle Leser. Ich fand ihn so erfrischend und irgendwie fröhlich. Stell ihn Dir mal zu leicht gebräunter Haut und weißer Kleidung vor, das ist sicher toll.
      Hach, es kommen wieder bessere Zeiten für Deine Nägel. Ja, sicher liest Du von meinen Fortschritten beim Gel-Design, ich bin schon gespannt wie das erste Refill funktioniert.

      Sicher lesen wir noch voneinander, aber ich wünsche Dir auch schon jetzt alles Liebe und Gute fürs Neue Jahr.

      Ganz liebe Grüße von Deiner Marioni

      Löschen
  5. Liebe Marion,
    Ja mein Wunsch ging in Erfüllung :D War ich also ein braves Kind. In der Eifel bei Schnee möchte ich auch mal sein ^^
    Die beiden Filme sind einfach Klassiker und immer wieder zum Lachen :D Ich glaub fast jeder mag ihn, meine Mutter mag sie auch total gerne =)
    Ich werde wohl auf eine Party gehen, so wie fast immer. Haha eingepennt bin ich mal als kleines Kind und hab dann geweint als ich den Anfang verpasst habe haha. Kurzfristig und spontan is auch nicht verkehrt =)

    Das sind wirklich super schöne Lacke, vor allem das Grün gefällt mir mega gut <3
    Leider gibt es bei uns in der Nähe echt keinen Laden der Wet'n'Wild hat, weder Real noch Edeka noch sonstige Läden die sie manchmal haben :D Aber irgendwann werde ich auch was von der Marke haben, da bin ich sicher.
    Viele Grüße und dir auch alles Liebe und Gute fürs neue Jahr <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yasmina,

      ja, die Marke ist noch nicht so richtig auf dem Vormarsch wie es scheint. Viele bedauern, dass es sie in ihrer Gegend noch nicht gibt. Ich hoffe auch, dass sich das bald ändert, sie ist nämlich super günstig bei guter Qualtität.

      Liebe Grüße, dankeschön,
      Marion

      Löschen
  6. Die Farbe Miami Spirit von wet n wild schaut wirklich toll aus. Ich muss endlich mal in den Edeka, wo es diese Produkte gibt. Deine Naildesigns sind sehr gelungen. Auch wenn das grüne Design nicht ganz meins ist, das blaue schaut aber wirklich toll aus und würde ich auch so tragen :)

    LG
    Mimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mimi,

      ja, der "Glowstick" ist wirklich gewagt, das ist Geschmacksache. Ich denke man braucht wirklich ein passendes Outfit, damit er gut ausschaut. Ich fand ihn aber sehr fröhlich gerade jetzt im Winter.
      Dankeschön, ich freu mich, dass Dir das blaue Design gefällt.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  7. Der Petrol-Lack gefällt mir gut, auch wenn ich sonst eher dezente Nägel mag, aber ich liebe die Farbe Petrol. Und Dein Nagel-Design sieht natürlich wieder super aus. Viele Grüße und einen guten Rutsch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      ja Petrol ist so schön kühl und edel.
      Dankeschön und
      liebe Grüße von Marion

      Löschen

  8. Liebe Marion
    ich wünsche Dir ein tolles Neues Jahr mit Glück Gesundheit für Dich und Deine Familie.
    Gvlg Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Margit,
      das wünsch ich Dir auch.
      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  9. Hallo Marion,
    für mich ist der grüne Lack echt der Hammer - den würde ich auch tragen! Oder vielleicht grün und petrol "mischen" drei/zwei Nägel in der gleichen Farbe! Auf jeden Fall wieder tolle Designs und ein toller Post - bei uns wird es an Silvester leger zu gehen - wir feiern mit Freunden!
    Dir auch einen tollen Silvesterabend und einen guten Rutsch in ein super gesundes 2015!
    Herzliche Grüße Deine Impy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Impy,
      ja, die beiden könnten durchaus auch zusammen getragen werden. Gute Idee.
      Wir entscheiden morgen kurzfristig ob wir ausgehen oder einen Sofa-Abend genießen.
      Dankeschön, für Dich auch Impy.

      Liebe Grüße von Deiner Marion

      Löschen
  10. Der kleine Giftzwerg wäre für mich dann doch eher etwas für den Sommer, auch wenn er so richtig fröhlich knallt. :) Dafür finde ich den petrolfarbenen sehr schön, auch in Kombination mit dem Nageldesign. :)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Denise,

      ja, das Petrol ist schön winterlich kühl und edel. Der Neon quietscht wirklich lustig und sieht im Sommer sicher klasse aus.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  11. Liebe Marion,
    vielen Dank für die tollen Inspirationen! Die Designs gefallen mir alle sehr gut! Vor allem die Farben. Ich hatte mir überlegt ein neongrünes Kleid zu kaufen, mal sehen! Ich mag die Farbe einfach <3
    Wet n Wild trage ich sehr oft und gerne. Haelt einfach gut!

    Einen guten Rutsch fürs Neue Jahr!
    Alex.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Alex,

      Dankeschön, Ohja, das Neon passt super zu Dir, Du hattest doch was von Neongelb erzählt, als wir uns gesehen hatten, oder? Jedenfalls kann ich mir ihn auf Deinen Nägeln super vorstellen.
      Ja ich mag die Marke auch sehr, es muss sie endlich in allen Märkten im Angebot geben.

      Dir auch, dankeschön und
      liebe Grüße von Marion

      Löschen
  12. Huhu Marioniii,

    ich bin bekennender Fergie-Fan und mag sie total gerne. Ich liebe die Songs von den Black Eyed Peas. Das Neongrün ist in der Tat eine Ansage, aber selbst diese Farbe sieht bei dir einfach klasse aus. Mir wäre sie schon etwas zu auffällig. Der Petrol-Ton ist allerdings der Knaller, den würde ich sofort tragen und dein Silvester-Design ist auch toll geworden.

    Meine Nägel sind leider momentan eine absolute Katastrophe. Obwohl sie ganz kurz geschnitten sind, splittern sie oben immer noch ab. Ich denke bald, ich habe einen Mangel und muss dringend etwas unternehmen, grrrrr.

    Dir und deinen Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr, alles Liebe, viel Gesundheit und Glück. Ich freue mich auf weitere wunderbare Berichte mit zum Dahinschmelzen schönen Fotos von dir. :)

    Ich drück dich - Bussi und Grüßle - TaTi ♥♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tatischen,

      ich hör sie auch gerne. Haha, dankeschön, ich werd ihn im Sommer auf jeden Fall mal in einer Weiß-Kombi tragen, der ist so quietschig-grell. Ja Petrol, eine gedeckte aber edle Farbe, wie ich finde.

      Das kann natürlich sein, wenn Nägel immer wieder reißen und sich teilen. Aber Deine Haare wachsen doch normal, oder? Die sind ja quasi aus ähnlichem Material...

      Dankeschön, das wünsch ich Dir und der Family auch Tati, ich freu mich auch riesig auf eine schöne gemeinsame Bloggerzeit mit Dir.

      Bussi-zurück-drück, Deine Marioni

      Löschen
    2. Mmmh stimmt, meine Haare wachsen ganz normal, ist schon komisch! Knuuuutschi :)

      Löschen
  13. wui, ich finde ja das Grün sieht ziemlich geil aus!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Talasia,

      ja, nicht direkt eine "Allerweltsfarbe", total auffallend. :)

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen

Ich freue mich sehr über eure Meinung oder Fragen, nur zu.