Mittwoch, 8. April 2015

#MuFAcademy - Make up factory Academy, ein Schulungskonzept für Blogger



  Make up Factory 

Blogger-Event in München

 



 

Ich hatte Euch bereits kurz von meinem Trip nach München zum HighEnd – Label Make up factory erzählt.

Man hatte einige ausgewählte Blogger und YouTuber eingeladen, um ihnen vor Ort ein neues Schulungskonzept, welches in monatelanger Arbeit ausgeklügelt wurde, vorzustellen. 







Da ich mitten in der Eifel in Rheinland-Pfalz lebe, führ ich am 28. März bereits morgens um 5 Uhr zum Flughafen Köln-Bonn.
Vor meinem  ersten Flug ohne Begleitung  war ich sehr viel aufgeregter als sonst, aber die Vorfreude auf das Team und viele Gleichgesinnte war im Endeffekt  größer als meine Unsicherheit.





Zudem hatte Make-up-factory alles vorbildlich für mich organisiert. Bei meiner Ankunft am Münchner Flughafen wartete bereits ein Chauffeur, der mich und einige Blogger-Mädels zur Location fuhr.





Ein aufgeschlossenes freundliches Team nahm uns in Empfang und nach einer kleinen Stärkung am Buffet mit Häppchen und Getränken (ganz blogger-like immer die Kamera griffbereit) sollten wir zunächst einmal das Label etwas näher kennen lernen. 





Es war total schön, die Gesichter hinter den Blogs, die man nur aus dem Net kannte live zu sehen. Wie z.Bsp. Ari von ari-sunshineAuch Sandy von Zaphiraw konnte ich endlich mal treffen, es war wirklich toll. Beauty Mango und Ekiem erzählen auch vom Event.





Eine informative Reihe von Vorträgen und Produktvorstellungen folgte, ich war total interessiert und habe vieles über Make-up-Factory erfahren. Zum Beispiel, dass das Label bereits seit 30 Jahren besteht und Trend-Scouts in aller Welt Insprirationen von den Catwalks  in die Produktproduktion mit einbringen.  







Auch, dass man teuerste Pigmente bei höchstem Qualitätsstandard verwendet, um seiner Zielgruppe eine elegante Marke für professionelle Ansprüche bieten zu können. 



Die Academy von Make up Factory 

[#MuFAcademy]





Die Academy ist ein neu und ausführlich erarbeitetes Konzept, bei dem es um gezielte Schulung  einer Gruppe ausgewählter Blogger/YouTuber geht. Bisher hatte man dies ausschließlich den Mitarbeitern der Müller-Filialen, in denen diese Marke in Deutschland erhältlich ist, vorbehalten. Im Ausland ist die Marke übrigens vorwiegend in speziellen Stores zu beziehen.


Profi-Visagist Diego Schober






Hier seht Ihr mich mit dem Profi-Visagisten Diego (hier zur Profilbeschreibung) , er ist quasi das Vorzeigeschild und Herzstück der Academy. 
Mir scheint die Klima-Anlage des Fliegers mein Make-up regelrecht hinweggeblasen zu haben. Neben dem frisch gestylten sympathischen Diego sehe ich ganz schön blass aus. 
Voller Leidenschaft hat er uns von seinem großartigen Werdegang, seiner unter anderem hochkarätigen Ausbildung bei „Beni Durrer“ und seiner Tätigkeit bei M.A.C. erzählt. Hier bei Make-up-Factory habe er seine absolute Erfüllung gefunden, bei der er seine Liebe zu Make-up und das Bedürfnis Menschen zu einem hübschen Aussehen zu verhelfen, ausleben kann. 






Ein total liebenswerter Mensch mit fantastischer Fachkompetenz und sehr viel Herzblut, sein Mitteilungsbedürfnis lässt alles aus ihm heraussprudeln und seine Begeisterung ist total ansteckend. Gleich vor Ort zeigte er uns mit diesem Show-Make-up sein meisterliches Können. 


Fachwissen aneignen und verbreiten




Meine Academy- "Kommilitoninnen" und ich werden uns nun nach und nach mittels absolvierter Module auf der Schulungsplattform Fachwissen aneignen und somit später zu erfahrenen Make-up-Factory-Bloggern zertifiziert werden. Profi-Visagist Diego steht uns dabei mit Rat und Tat hilfreich zur Seite. (Originalton: Ihr dürft mich jederzeit anrufen, wenn Ihr Fragen habt... also ich meine damit jetzt nicht täglich...)
Eine fantastische Idee, beauty-affine Blogger dermaßen eng in die Firmen-Philosophie einzubinden.  





Eine niedliche Idee: unsere Basis-Utensilien und ein großes Make-up-Sortiment wurden uns in einer roten Schultüte (auf dem vorletzten Foto zu sehen) überreicht. 






Kerstin Frank, unsere Ansprechpartnerin hat weder Kosten noch Mühen gescheut, um eine erstklassige Atmosphäre zu schaffen.
Der Tag war so ereignisreich, informativ, interessant und stimmig, ich bin sehr dankbar dafür. 






Ich freue mich nun sehr auf mein erstes Modul, welches ich bald absolvieren und meine erworbenen Kenntnisse an Euch Leser weitergeben werde. Zu einem späteren Zeitpunkt wird es eventuell weiteren Bloggern/YouTubern möglich sein, an diesem Konzept teilzunehmen. 





Seid Ihr gespannt auf weitere Infos? Welche Tipps würdet Ihr Euch als Erstes wünschen?

Keep pretty,
Eure Marion

Kommentare:

  1. oh na das klingt ja spannend, da bin ich schon mal in der Ersten Reihe platziert,
    gespannt was du noch tolles berichtest :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathi,

      ja sehr spannend, bald starte ich meine erste "Challenge". :)

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  2. Liebe Marion,
    das klingt ja wirklich alles ganz toll. :) Ich freue mich auf weitere Berichte diesbezüglich von dir. Die rote Schultüte ist ne absolut tolle Motivation, vora allem bei dem Inhalt. :D
    Liebste Grüße und frohes "Lernen"
    Lilly :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lilly,

      ja, ein wirklich tolles Starter-Paket, es enthält alles, was ich für meine erste Lerneinheit benötige. Ich freu mich auch schon darauf, Euch davon zu erzählen.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  3. Huhu Marioniii,

    ich habe ja alles mit Spannung verfolgt und freue mich über jede weitere Info von dir. Solche Events sind einfach einzigartig und etwas ganz Besonderes. Diese Aufregung, das Ambiente, hach, ich hätte so Herzklopfen gehabt. :)

    Egal über welches Thema du berichtest, ich freue mich darauf. Ein bestimmtes Wunschthema habe ich nicht.

    Vielen Dank für den wunderbaren Einblick!

    Liebste Grüße von deiner TaTi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tati,

      es war wirklich aufregend, ja. Der Tag ging so schnell vorüber. Ich freu mich schon darauf, Euch mehr zu erzählen.

      Ganz liebe Grüße von Marion

      Löschen
  4. Hey Marion

    Wow, das ist natürlich ein Traum an solch einer Schulung teilnehmen zu können. :)
    Ich würde mich sehr freuen wenn du noch ganz viel darüber berichtest, da ich die Marke doch sehr gern mag.

    Liebe Grüße Kumi^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kumi,

      Das freut mich, ich hoffe es geht bald los mit dem "Basis-Modul".

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  5. Boah , erstmal , Glückwunsch , das du dabei sein durftest !!
    Und der Tag muss ja sowas von toll , eindrucksstark und , und und gewesen sein :)
    Um deine Schultüte beneide ich dich , griiins .
    Nun bin ich gespannt was da noch kommt .
    liebe grüße dajana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dajana,

      vielen Dank. Ja, die Schultüte ist wirklich ein Hammer-Start-Geschenk, sie enthält alles für ein gutes Basis-Make-up. Ich bin auch gespannt, bis bald und liebe Grüße

      von Marion

      Löschen
  6. das klingt sehr spannend!
    ich habe die dekorative kosmetik in meiner kosmetikausbildung gelernt, mich aber nie so sehr dafür begeistern können, da es mir bei der ausbildung eher um den medizinischen aspekt ging. aber interessant finde ich solche kurse trotzdem :)
    danke für die impressionen!
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Jenny,

      nicht? Es macht mir Riesenspaß zu pinseln und mit Farben zu spielen. Ich hatte ja in meiner Meister-Akademie auch ein Kosmetikmodul zu absolvieren, fand ich klasse. Ja, total interessant.

      Liebe Grüße von Marion.

      Löschen
  7. wow Marion das Event klingt total klasse! Und die Idee dahinter auch!
    Ich bin schon richtig gespannt was wir alles von dir und dieser Kooperation lernen werden :)
    Ich fände Tipps zum Thema Makeup bei reiferer Haut sehr interessant! Ich persönlich würde nämlich gerne meine Mutter öfter schminken oder einfach für die nächsten Jahre "gewappnet" und vorbereitet sein!
    Liebst, Isa | My Makeup Addiction Confession

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabel,

      ich mag die Idee auch sehr.
      Ohja, da sprichst Du gleich einen meiner Schwerpunkte an, besonders AMUs sehen am "reiferen Auge" manches Mal nicht sehr vorteilhaft aus. Da muss ich unbedingt gute Tipps zum Kaschieren der Fältchen und die idealen Farben und Texturen finden. Haha, für die nächsten Jahre gewappnet, das klingt gut.

      Liebe Grüße von Marion.

      Löschen
  8. Hallo liebe Marion,

    das ist ja ein supertolles Konzept. Ich freue mich sehr für Dich, dass Du dabei sein kannst und freue mich schon auf weitere Berichte dazu :-)

    Ganz liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Anja,

      dankeschön, ich bin auch schon sehr gespannt, besonders in Bezug auf Make-up für reifere Haut.

      Liebste Grüße von Marion

      Löschen
  9. Wow was für eine tolle Idee.
    Das klingt ja wirklich nach einem sehr spannenden Tag.
    ich freue mich sehr für dich,dass du dabei sein durftest.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Caro,

      ohja, das war etwas ganz anderes als bei preiswerteren Labels, nicht unbedingt besser aber doch auf einem anderen Niveau. Dankeschön und liebe Grüße

      von Marion

      Löschen
  10. Solche Treffen sind immer super! Schön wenn man auch andere Blogger treffen kann :) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Olga,

      ja, ist immer sehr aufregend, man umarmt sich, obwohl man sich das erste Mal begegnet. Lustig.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  11. Hey liebe Marion,
    Das finde ich auch wirklich super und mega nett von Maggi =) Das stimmt, die Sachen sind schon echt immer coole Hilfen falls es mal schneller gehen muss.
    Bin auch schon gespannt was ich damit zaubern werde :D

    Oh ich möchte auch ganz bald mal wieder auf ein Blogger Event, am Besten im München =) Glaub das von Catherine Nails wird niemals nachgeholt, sind ja jetzt schon über 5 Wochen her dass es hätte sein sollen, na ja kann man nix machen.
    Make Up Factory finde ich spitze und das Event sieht auch wirklich toll aus, mega Bilder *neidisch* =) Der Münchner Flughafen is eh mega cool.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yassi,

      ja, es ist einfach toll, schließlich ist man dort unter Gleichgesinnten. Wenn ich hier privat von meinem Blog rede, weiß irgendwie keiner was ich so richtig will und sie schauen desinteressiert. :)
      Die Catherine - Events waren für manche Blogger sehr enttäuschend Yasmina, vielleicht verpasst Du gar nichts so Tolles... Mein nächstes Traum-Event wäre das dm-Marken-Camp. :D
      Ich hab mir München sehr viel unübersichtlicher und komplizierter vorsgestellt, man findet sich jedoch auch als "Alien" super zurecht.

      Ganz liebe Grüße von Marion

      Löschen
  12. oh wahnsinn das hört sich ja toll an! ich habe bisher noch nie make up factory produkte ausprobiert, was auch daran liegt, dass ich keinen müller in direkter nähe habe. aber die marke macht mich jetzt schon sehr neugierig! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alicia,

      das geht mir ganz genauso, für mich ist die Marke auch absolutes Neuland, ich freu mich schon darauf.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  13. Wow, das ist ja eine tolle Sache!
    Ich finde es super, dass Make-up-Factory so etwas macht. Zumal sie super Produkte und angenehmen Preisen haben.
    Schön, hier noch mal etwas mehr hinter die Kulissen gucken zu können.
    Falls du mal etwas hörst wegen zusätzlichen Plätzen für Bloggern, gib mir einen Tipp.
    Das sind tolle Produkte, bei denen ich mir das auch sehr gut vorstellen kann.
    Ich bin jedenfalls sehr gespannt, was du weiterhin berichtest. Liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Katrin,

      ja wirklich klasse, wie die Marke ihre Blogger mit einbezieht. Hinter so ein Label zu schauen ist wirklich sehr interessant, jede Firma hat ihre ganz eigene Philosophie.
      Ja, ich gebe Dir gerne Bescheid wenn ich was höre. Make-up-Factory befindet sich im High-End--Bereich und ist daher eine ganz andere Liga als essence-p2&Co.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  14. Wunderbares Event war das, da schau ich glatt ein wenig neidisch! Die Produkte von Make up Factory finde ich qualitativ sehr gut, daher bin ich schon auf Deine Berichte sehr gespannt.
    Das Beste an den Events ist aber doch das Kennenlernen anderer Blogger!!!

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maegwin,

      ja, hier ist das Level etwas höher angesetzt als bei manch anderer Drogerie-Kosmetik, ich bin schon sehr gespannt. Ja, sich mit Gleichgesinnten zu treffen, ist klasse. Alle habe die selben Interessen und sind gleich "gepolt". :)

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  15. Wow,na das muss ja einzigartig gewesen sein! Super! Ich bin ehrlich gespannt,was da noch folgt! Also echt,Hut ab! Schminktips für die Augen würde ich interessant finden. Ich hab schon so oft smokey eyes versucht....ich scheine zu blöd dafür zu sein! Bei mir sieht es nie - echt nie! - so aus,wie auf den Bildern....
    Also,ich hoffe bis bald! Gruss Nicole. ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      ja, es war total schön dort. Nun startet die Academy sehr bald und ich werde Euch von meinen ersten "Schultagen" erzählen. Smokey Eyes werde ich mal an meiner Tochter ausprobieren, bei meiner reiferen Haut ist das eine Katastrophe.

      Bis bald und liebe Grüße
      von Marion

      Löschen

Ich freue mich sehr über eure Meinung oder Fragen, nur zu.