Donnerstag, 21. Mai 2015

High Heels, nicht immer nur eine Frage des Stils



 Ein wenig Wehmut kommt auf,



High Heel– Abstinenz






Ich habe Euch in älteren Artikeln bereits öfter von meiner Liebe zu High Heels erzählt. Ich erwähnte auch, dass das Tragen der hübschen hochhackigen Schuhe quasi eine Passion für mich bedeutet.
   
Sobald ich diese Schuhe trage, wirkt erstens mein Bein länger und schlanker. Zweitens sieht die gesamte Körperhaltung aufrecht und elegant aus. Automatisch halte ich den Rücken gerade und die Schultern hängen nicht unschön herunter.
Drittens wirkt der Gang nicht schlurfend, sondern schreitend, ich liebe es.
Aufgrund dieser aufrechten Haltung wird meine Ausstrahlung ganz automatisch selbstbewusster, falls Ihr selbst gerne solche Schuhe tragt, könnt Ihr das sicher gut nachempfinden. 






Nun, da ich mittlerweile 48 bin, erlauben meine Füße allerdings nicht mehr, dass ich einen kompletten Tag auf 10 cm-Absätzen stehe.
Ich bin wie Ihr wisst Friseurin im eigenen Betrieb, da kann so ein Tag auf den Beinen locker acht Stunden betragen.
Immer öfter habe ich bemerkt, dass besonders am Abend unter dem Fußballen Schmerzen durch vermehrte Hornhaut und Druckstellen am kleinen Zeh entstanden.

So musste ich einfach Vernunft walten lassen und zumindest bei der Ausübung des Berufes auf bequemeres Schuhwerk  zurückgreifen. 





Hier seht Ihr eines meiner Lieblingsstücke, ich liebe die High Heel-Variante als Riemchensandalette mit kleinen Strass-Applikationen besonders.
Bei diesem Schuh, den ich damals günstig (unter 30,- €) im Online-Shop von Stiefelparadies  erstanden hatte, gefällt mir besonders die Optik des Absatzes. Falls Ihr mal auf der Suche nach günstigen HighHeels seid, kann ich Euch den Shop sehr empfehlen. Die Auswahl ist riesig groß.


Nun aber Schluss mit der Schwärmerei, ich habe überlegt, dass eventuell Sneakers mit Plateausohle eine gute Alternative für mich wären.
Ein Paar in Weiß und in Schwarz würden zu all meinen Outfits passen. Das Plateau verhindert, dass meine relativ kurzen Beine zu gedrungen aussehen.
Ein florales Strukturmuster lockert den Look etwas auf und lässt den sportlichen Schuh trotzdem feminin wirken. 





Hier seht Ihr die weiße Variante, sie wirkt sommerlich und leicht. 





Das Garn des Musters ist glänzend und die Struktur sorgt für ein luftiges Gefühl am Fuß.






Auch beim schwarzen Schuh glänzt das Blumenmuster und wirkt filigran.

Die Sohlen der Schuhe sind relativ weich und biegsam. Das ist sehr wichtig, meine Körperhaltung bei der Arbeit ist sehr unterschiedlich, mal gebückt und mal gerade. Da muss der Schuh ein wenig nachgeben, sonst wird’s unbequem.




Auf der Suche nach diesen Sneakers bin ich ebenfalls bei stiefelparadies.de fündig geworden. Nachdem ich in der Filterfunktion „Damenschuhe- Sneakers- weiß- bzw.- schwarz“ eingegeben hatte, wurden mir zahlreiche Modelle angeboten. 
Sie sind aufsteigend nach Preisen sortiert, die Schnäppchen werden als erstes angezeigt. 

Auch hier konnte ich zu kleinen Preisen einkaufen. Die Bestellung dauerte nur ein paar Minuten. Für beide Paare habe ich je 20-25 €uro gezahlt, der Versand erfolgte innerhalb von 2 Werktagen.

Ich trage sie mittlerweile bereits zwei Wochen, je nach Outfit wähle ich den dunklen oder hellen Schuh. Meine Füße sind dankbar und schmerzen nun nicht mehr. Auch wenn ich eben momentan auf den Glamour-Faktor verzichten muss, fühle ich mich wohl.  

Trotzdem werde ich auf feierlichen Anlässen oder zu Partys zu meinen hübschen Lieblingen greifen.

Tragt Ihr gerne hohe Schuhe, so wie ich?
Wenn ja, wann müssen die HighHeels im Schrank bleiben, zu welchem Anlass gehen solch hohe Schuhe für Euch gar nicht und wann sind sie ein Must-have?

Keep pretty,
Eure Marion. 
 (PR-Samples von stiefelparadies.de)



Kommentare:

  1. Oh I love High Heels! Kennst du meine Seite Schuhtick? Vielleicht gefallen dir davon welche. Ich habe ehrlich Unmengen. :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anjanka,

      wie schön, Du bist auch Fan dieser hübschen Dinger? Nein, das wusste ich nicht, ich schau da gerne mal rein. Ich besitze auch mittlerweile ca. 30 Paar. :D

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  2. hach ja, ich liebe ja auch hohe Schuhe... trage sie immer abwechselnd zu flachen Schuhen... diese Shops mit den absolut günstigen Schuhen sind toll, nur leider muß man Rücksendungen immer selbst zahlen und ich weiß, wie schwierig es für mich ist, nicht drückende Schuhe zu finden. Daher habe ich dort noch nie bestellt....
    Diese Riemchen-Schuhchen sehen aber auch allerliebst aus!
    Aber auch die schwarzen Sneaker gefallen mir sehr gut...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Testengel,

      ja genau, so ist es denke ich vernünftig. Der Fuß braucht auch mal Pause, früher hat mir das nichts ausgemacht.
      Oh, das mit der Rücksendung wusste ich nicht, danke für den Hinweis.
      Ja ich liebe Riemchen, sie sind so filigran und feminin. Dankeschön und

      liebe Grüße
      von Marion

      Löschen
  3. Liebe Marion,

    da kann ich nur staunend mit den Ohren schlackern: Wie hast du es bei deinem anstrengenden Job überhaupt jahrelang geschaft, auf High Heels durch den Laden zu wirbeln? Respekt! Ich finde High Heels wunderschön, aber wenig alltagstauglich, geschweige denn rückenfreundlich. Nach jahrelanger Abstinenz habe ich mir in diesem Jahr erstmals wieder zwei Paar angeschafft ... Mal gucken, wie ich mich darin mache.

    Deine Sneaker-Alternativen finde ich sehr süß und wünsche dir viel Spaß damit!

    Herzliche Grüße

    Sissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sissi,

      ja, es hat mir nie was ausgemacht, meine Kunden haben immer gefragt, wie ich den ganzen Tag darauf stehen kann. Naja, es geht nun nicht mehr, es ist zwar sehr ungewohnt für mich und der Glamour-Faktor ist bei Sneakers doch recht niedrig. :)
      Vielen Dank und
      liebe Grüße
      von Marion

      Löschen
  4. Huhu Marion,

    das ist sicherlich eine Überwindung für dich, aber ich finde, die flachen Treterchen auch sehr hübsch bei dir, kannst du sehr gut tragen. Natürlich sollst du nicht ganz auf deine geliebten Schühchen verzichten, aber ich finde es vernünftig, dass du auf deine Gesundheit achtest, gerade wenn man so lange steht.

    Hihihi, ich musste gerade daran denken, wie wir zusammen durch Paderborn gestiefelt sind. Hach war dat schön! :)

    Ich drück dich - liebste Grüße von deiner TaTi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tati,

      ja, auf jeden Fall. Mir fehlt doch der Lady-Faktor bei Sneakers sehr, aber die Vernunft muss hier walten. Genau, ich muss ja noch eine ziemlich lange Zeit auf meinen Füßen stehen, deshalb muss ich sie nun besser behandeln. :)

      Jaaaaaaa, Tati. Wir packen das irgendwann, dann ziehen wir mit HighHeels um die Häuser, versprochen <3

      Ich drück Dich lieb zurück,
      Deine Marion

      Löschen
  5. Tolle Wahl, die Sneakers sind echt wunderschön. Ich trage auch gerne High Heels aber nur zu besonderen Anlässen. Ich könnte es im Alltag einfach nicht tragen ich bin ständig unterwegs und mit kleinen Kindern sieht das eh doof aus wenn die Mami dann auf dem Spielplatz hinterher stöckelt :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vesna,

      ja, um mit Kindern zu spielen, im Garten oder der Freizeit müssen die Schuhe natürlich einfach bequem und sportlich sein.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  6. Liebe Marion,

    High Heels trage ich auch so gerne. Nur halt nicht auf jedem Untergrund.
    Und in der Freizeit gehe ich auch so oft in Turnschuhen raus. Die weißen Sneaker gefallen mir sehr. Vor allem die Spitze.

    Fröhliche Pfingsttage!

    Alex.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Alex,

      ohja, ich glaube sie stehn Dir toll, obwohl Du es gar nicht nötig hast, Deine Beine zu verlängern. Die sind auch in Sneakers TOP. :)

      Wünsch ich Dir auch,
      liebe Grüße
      Marion

      Löschen
  7. ich muss gestehen, ich bin eher der sneaker fan :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. hab ich mir fast gedacht :)

      Schönes Wochenende, Tante Jenny.

      Löschen
  8. Ich bin ja auch so ein typisches High Heel Mädchen. Ich liebe es wie die schönen Teile aussehen und es gibt so viele schöne.
    Ich ziehe sie auch Nachts zum tanzen an, wenn ich mit meinen Mädels weg bin. Muss aber sagen, dass ich immer Ballerinas zum wechseln mit habe und die kommen auch immer zum Einsatz. Mir tun die Füße weh, aber wer schön sein will muss ja bekanntlich etwas leiden :D

    Die Plateau Sneackers sind richtig hübsch. Stehen dir sehr gut und in den Farben kannst du echt alles dazu kombinieren.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tabea,

      Wie schön, ja zum Ausgehen müssen sie unbedingt mit. Ballerinas als Notlösung sind ne gute Idee.
      Ja, ich schau immer, dass ich einen Hocker finde, um an der Theke zu sitzen. :)

      Dankeschön und liebe Grüße von Marion

      Löschen
  9. Die Sneaker sind ja echt toll, vor allem in weiß gefallen sie mir super!
    Ich trage nicht so oft High Heels, dafür sind mir meine Füße zu schade und ich habe meine flachen Schuhe in jeder Jahreszeit zu gern :D Manchmal kommen bei mir High Heels zum Einsatz, aber sehr feiern gehe ich auf flachen Schuhen :D

    Liebst,
    BEAUTYFOODY

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      das Umgewöhnen fällt mir doch ein bisschen schwer. Hosen sehen längst nicht so elegant und die Beine nicht lang genug aus. Aber ich muss wirklich auf meine Gesundheit achten.
      Aussehen ist zum Glück nicht alles.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  10. Die Sneakers stehen dir wunderbar liebe Marion!

    Ganz liebe Grüße
    Lu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lu,

      vielen Dank und liebe Grüße zurück.

      Marion

      Löschen
  11. Hallo Marion,

    ich kann verstehen wie du dich fühlst. In der Schwangerschaft musste ich auch auf hohe Schuhe verzichten. Ich hatte sie vorher zwar nicht täglich getragen aber ab und zu schon ganz gerne. Aber ich habe auch viele schöne flache Schuhe, die in der SS genau richtig waren :-
    Deine beiden neuen gefallen mir auch richtig gut. Der weiße am meisten. Wirkt schön sommerlich :-)

    Liebe Grüße,
    Swantje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Swanny,

      Ja, da ist wirklich ein Stück Wehmut dabei, aber man muss ja vernünftig sein. Ja stimmt, der Weiße ist auch mein Favorit.

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen

Ich freue mich sehr über eure Meinung oder Fragen, nur zu.