Donnerstag, 25. Juni 2015

Meine neue Armbanduhr mit Wechselbändern von Paris Hilton



Schnäppchen von Frauen für Frauen 

 bei Deal Queen

 


Deal Queen ist eine Plattform, die Schnäppchen sammelt und auf ihren Seiten postet. Ihr findet dort Produktvorschläge, die direkt zu den jeweiligen Shops und dem aufgespürten Angebot führen.
Durch Kategorien wie Schmuck, Beauty oder Fashion findet man gleich das gesuchte Thema, ich hatte Euch Deal Queen  hier bereits vorgestellt, als ich dort ein megagünstiges Parfum-Set von Gaultier entdeckte.


Dieses Mal hat mich dieses Uhrenset der Marke Paris Hilton sehr angesprochen.
Das Set „PH11687M“ mit Wechselarmbändern wurde von Deal Queen für günstige 34,95 € im Net gefunden*. Vergleichspreise lagen zum Bestellzeitpunkt Ende März bei 69,99 € und darüber. Mittlerweile ist dieses Angebot zwar nicht mehr erhältlich, denn die Deals werde ständig aktualisiert.





Ich habe mein Set in einer hübschen Paris Hilton Uhrengeschenkbox vorgefunden.
Die Farben der Bänder sahen laut Abbildung eher pastellig aus, sie sind in Natura etwas kräftiger.




 
Die Uhr selbst ist aus silbernem Edelstahl gefertigt und mit Strass-Steinen in zwei Reihen besetzt. Ich mag den Style sehr, wenn ich am Abend ausgehe.
Ein robustes Mineralglas schützt das Ziffernblatt.




Aufgrund der 6 mitgelieferten Armbänder sind viele Tragevarianten möglich.
Ich habe jeweils ein Silikonarmband in Weiß, Grün, Rosa, Türkis und Schwarz erhalten.
Zusätzlich ist im Lieferumfang ein silbernes Edelstahl-Armband enthalten, welches einen eher neutralen, eleganten Look ermöglicht. Mittlerweile habe ich das weiße Band in der Größe angepasst.




Die Schließe ist durch eine kleine Entriegelung zu öffnen und lässt sich großzügig aufklappen. So kann man die Uhr locker vom Arm nehmen und überziehen.

Es wird beschrieben, man könne die Bänder in wenigen Sekunden wechseln.
Ich habe bisher noch nicht herausgefunden, wie ich es anstellen soll.




Ich weiß, dass man eigentlich oben und unten an der Uhr durch Hineindrücken eines gefederten Stegs das Zwischenstück von Band und Uhr lösen kann.
Hier sehe ich leider von außen keine Öffnung, das weiße Silikonband lässt sich nicht zur Seite schieben.
Vielleicht kann mir jemand von Euch einen Tipp geben, denn ich bin bisher nicht dahinter gestiegen, auf welche Weise ich das Band lösen soll. Eine Gebrauchsanweisung gibt es nicht. 
Hochwertige Uhrenmarken liefern  meist solch ein kleines Werkzeug zum Herauslösen der kleinen Metallstifte. Aber auch solch ein Tool ist nicht im Karton enthalten.

So konnte ich meine neue Uhr bisher lediglich mit dem weißen Band tragen, sie gefällt mir jedoch wirklich gut.
Das Ziffernblatt ist pearlschimmernd und würde sicher in Kombi mit den anderen Bändern sehr gut zu all meinen Outfits passen.
Die Größe lässt sich übrigens gut variieren, die Metallstifte an der Schließe lassen sich herausnehmen und bis zu vier Löchlein verkleinern. Die überstehenden Enden des weißen Bandes habe ich einfach mit einer scharfen Schere gekürzt.

Das Uhrenset wird vom Shop „ONEdeal-ONEday“ zu einem ursprünglichen Preis von 299,95 € aufgeführt.
Für diesen hohen Preis hätte ich es mir niemals bestellt und fände den Kaufpreis zudem sehr übertrieben.
Für ca. 35,- € jedoch ein Super-Schnäppchen wie ich finde.


Kosten für den Versand und eventuellen Rückversand werden nicht fällig.
       
Gefallen Euch solch strassbesetzte Uhren oder tragt Ihr lieber schlichten Schmuck?


Keep pretty,
Eure Marion
 (*Werbung, PR-Sample)

Kommentare:

  1. Hallo Marion,
    die Uhr ist ja hübsch - die kann man durch die Wechselarmbänder richtig gut dem Outfit und dem Anlass anpassen! Und dann noch mit BlingBling dran - das läßt mein "Elsterherz" höher schlagen (mein Mann sagt immer, weil ich auf alles abfahre was glänzt - meine kleine Elster :-))
    Toller Post und schöne Bilder!
    Herzliche Grüße Impy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Impy,
      Du magst also auch glitzernde Dinge, genau wie ich? Ich hab mich wirklich schon gebessert, früher musste alles glitzern, Schuhe, Schmuck, Gürtel, Taschen. Mittlerweile wähle ich immer nur ein paar kleine Akzente, das muss reichen.
      Vielen Dank und liebe Grüße
      von Marion

      Löschen
  2. das ist aber ne Menge BlingBling;-) Aber chic sieht sie aus. Leider hab ich keinen Tipp für Dich, was die Wechselbänder angeht, frag doch einfach mal im Uhrmachergeschäft nach.
    LG Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Antje,

      ja man muss den Stil schon mögen um sie zu tragen. Ich werde mich mal mit Zange und feinem Schraubenzieher daran auslassen...

      Liebe Grüße von Marion

      Löschen
  3. Huhuuu Marioniii,

    ich finde diese Uhr für dich superschön, du magst es ja so herrlich glitzernd. Bei Uhren mag ich es lieber ohne Glitzer, aber sie gefällt mir trotzdem, vor allem die Wechselarmbänder finde ich ne tolle Idee. Auch die Zeiger der Uhr selbst in türkis, grün und rosa sind ein schöner Eyecatcher. Den Preis finde ich ebenfalls in Ordnung. Den ursprünglichen Preis halte ich allerdings für arg übertrieben. ;)

    Viel Spaß mit deinem hübschen Zeiteisen! :)

    Liebste Grüße von deiner TaTi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Tati,

      ja ich weiß, Du magst Deinen Schmuck eher schlicht und ich bin so 'ne Glitzertante. Hab mich aber schon sehr "gebessert" und trage auch zurückhaltendere Dinge.
      Ja, sie hat hübsche Details aber der Listenpreis ist wohl einzig auf dem Markennamen zurückzuführen. Hätte ich niemals dafür gezahlt.

      Dankeschön und ganz liebe Grüße
      Deine Marion

      Löschen
  4. oh wow, die ist ja schick! und die idee mit den armbändern find ich super klasse!
    ich wünsche dir ein tolles wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jenny,

      ja, so hat man viele Tragemöglichkeiten.

      Das wünsch ich Dir auch, liebe Grüße
      Marion

      Löschen
  5. Die Uhr ist richtig hübsch und es ist toll, wenn man beim Armband viel Auswahl hat :)
    Ich habe auch zwei verschiedene mit vielen Armbändern, nur die sind seit Jahren leer und ich vergesse Sie immer weg zu bringen :D Muss ich mal in Angriff nehmen..

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tabea,
      ohja, das kenne ich. Die Uhren mit leerer Batterie liegen in einer Schublade, ich habe kürzlich mal zwei erneuert, es ist nur immer schwierig sie zu öffnen. Manche muss man tatsächlich zum Juwelier bringen und das ist lästig.

      Liebe Grüße
      Marion

      Löschen
  6. Hey Marion,

    was für ein Preis. Top, denn für den eigentlichen Preis würde ich mir dieses Set wohl auch niemals kaufen. Das ist ja wahnsinnig viel Geld. -.-
    Aber die Uhr sieht echt schick aus und mit den verschiedenen Bändern eigentlich für jedes Outfit ein Hingucker.

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ruby,

      genau, hätte ich auch niemals gemacht. Ich konnte die Bänder bisher noch gar nicht wechseln, weil man an die Stahlstifte nicht herankommt. Schade eigentlich.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      von Marion

      Löschen

Ich freue mich sehr über eure Meinung oder Fragen, nur zu.