Donnerstag, 8. Oktober 2015

Pinkmelon, eine Beautytestplattform für Jeden


Pinkmelon,
ein Beautyportal zum Informieren und selber Testen




Ich kenne die Plattform Pinkmelon bereits sehr lange und habe nun nach ca. einem Jahr noch einmal hineingeschaut. Ich war positiv überrascht dass die Seite nun erwachsener und übersichtlicher wirkt. Auch am Logo hat man gewerkelt, es ist nun clean und ohne Schnörkel gestaltet.
Mit Pinkmelon findet Ihr eine Beautytest-Plattform für Jedermann. Das heißt, dass dort auch „Nicht-Blogger“, also ganz normale Endverbraucher ihren Senf zu getesteten Produkten abgeben können. Ab einem bestimmten Status stellt Pinkmelon Euch innovative Kosmetikprodukte kostenlos zur Verfügung. 



Tester werden


Ihr seid bei Pinkmelon immer auf dem neuesten Stand. Aktuelle Themen sind Usus und ihr lernt neue Produkte und Marken kennen. Als kostenlos registrierter User kannst Du Dich zu einem bestimmten Status hoch arbeiten und viele Vorteile genießen.
Zum Beispiel als einer der ersten über ein bestimmtes Produkt schreiben und Deine Erfahrungen mitteilen. 

Logo beauty-Community



Pinkmelon-Hobby-Autoren (wie ich sie einmal nennen möchte) können mit ihren
Berichten tatsächlich große Firmen und Produkte beeinflussen.





Wenn Ihr mal ein recht neues Produkt googlet, wird Euch nicht selten Pinkmelon an erster Stelle angezeigt. Renommierte Firmen arbeiten mit dem Portal zusammen und stellen ihre Innovationen für die Tester zur Verfügung.
Den Autoren wird Gehör geschenkt, denn die Plattform zählt mittlerweile als größte unabhängige Produkttester Community für Kosmetikprodukte in Deutschland.



Bei Deiner Meinungsäußerung bist Du völlig unabhängig. Du musst lediglich fair und konstruktiv schreiben.
Einige Regeln sollten befolgt werden, sie sind aber keinesfalls so stupide wie auf reinen Bewertungsportalen z.Bsp. Bei Ciao oder DooYoo.
Für jeden Testbericht erhältst du Punkte.
Weitere Infos dazu findest du beim FÖRDERKREIS
Werde entweder einer der 75 Top-Tester bei pinkmelon.de und erhalte regelmäßig Kosmetikprodukte oder schreibe nur bei Bedarf Testberichte und suche dir für bestimmte Punktestände Belohnungsprodukte aus.




Pinkmelon achtet auf Qualität. Das unterscheidet es von anderen Portalen und führt dazu, dass die Testberichte bei Google gut gelistet werden.
Ich denke dabei an grausame Handyfotos und ein paar hingeklatschte Sätze auf manch anderem Beautyportal. Eine gute Bildqualität sowie zahlreiche Detailbilder und ausführliche Erfahrungsbeschreibung stehen im Vordergrund.


Deine Zugehörigkeit zur Community kannst Du – sofern Du einen Blog führst – mit einem Button präsentieren.



Findest Du diese Plattform interessant oder kennst Du sogar Pinkmelon schon selbst?
Meiner Meinung nach super geeignet für Blog-Anfänger und Beauties ohne Blog, die gerne ihre Erfahrungen kund tun. 
(Fotomaterial mit freundlicher Genehmigung von Pinkmelon.de) 


Keep pretty,

eure Marion 

Kommentare:

  1. Guten Morgen du Liebe,

    ich war irgendwann schon mal auf der Seite, habe sie aber ganz schnell wieder geschlossen, weil ich diese Art nicht so sehr mag, also je nach Status Produkte zu bekommen. Ist nicht mein Ding, da verzichte ich lieber. ;)

    Hier regnet es aus allen Kübeln, na, ja, ist halt Herbst. Habe mir schon ein Kerzlein im Büro angezündet. :)

    Heute wird gepackt und morgen geht's dann los, du bist bestimmt auch schon aufgeregt wegen eures "Events".

    Liebste Grüße - TaTi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tati,

      für mich persönlich kommt sie auch nicht in Betracht aber ich denke dass Blog-Anfänger sehr froh über solch eine Möglichkeit sind.

      Bei uns gehts, Sonne und Wolken wechseln sich ab.
      Die Aufregung hält sich wirklich in Grenzen, ich freu mich nur mega :)

      Liebste Grüße zurück.

      Löschen
  2. Hallo Marion,
    danke für den interessanten Post, aber das wäre jetzt nichts für mich, obwohl ich ja sehr gerne Produkte teste - sonst würden wir uns ja gar nicht kennen:-) :-) :-)!Bei uns scheint heute die Sonne!
    Bin leider wieder erkältet, aber das ist ja nix Neues! Herzliche Grüße Deine Impy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Impy,

      nicht? Und ich dachte gerade als Nicht-Blogger wäre es interessant.
      Hier ist es wechselhaft aber ohne Regen, eigentlich ganz ok.
      gute Besserung, nein, nichts Neues.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Liebe Marion,

    die Seite habe ich schon entdeckt, jedoch habe ich noch keine Zeit gehabt mich richtig umzuschauen!
    Und eigentlich habe ich ja so viele tolle Sachen zu Hause. Vielleicht lasse ich lieber anderen den Vortritt :-)

    Hab einen schönen Tag!

    Und ja: Bei uns regnet es auch!

    Liebe Grüße,
    Alexa.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Alex,

      genau, Blogger die bereits jahrelang im "Geschäft" sind, haben auch so genügend zu tun und immer Interessantes auf ihren eigenen Blogs zu berichten. Für Anfänger aber doch sicher nicht schlecht, oder?

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Also ich bin jetzt auch seit etwas mehr als einem Jahr bei Pinkmelon registriert und gehöre inzwischen auch zu den regelmäßigen Testern, was ich einfach toll finde! Aber da steckt auch einiges an Arbeit hinter und die Reviews sind auf Pinkmelon meiner Meinung nach häufig viel ausführlicher als Testberichte auf einigen größeren Blogs.
    Außerdem find ich die drei Damen, die hinter Pinkmelon stecken super sympathisch. Also ich bleibe gerne Mitglied bei Pinkmelon, auch wenn ich inzwischen auch so durch den Blog ab und zu etwas testen darf. Man merkt einfach, dass das Portal mit viel Liebe geführt wird und an manche Produkte (wie z.B. aktuell Nicka K) wäre ich so schnell sonst gar nicht ran gekommen. ;)
    Schön, dass du Pinkmelon hier vorstellst. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Irma,

      ich war dort vor 3 Jahren mal eine Zeit lang Mitglied. Dass die Produkte sehr neu auf dem Markt sind, finde ich auch klasse.

      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Hey :)

    Ein wirklich toller und informativer Post. Die Seite kannte ich noch gar nicht und werde sie mir jetzt aber einmal genauer anschauen.

    Liebe Grüße,
    lisa-the-shopaholic.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Auf der Suche nach Testberichten über verschiedene Produkte die mich interessiert haben, bin ich mehrmals bei Pinkmelon gelandet. Persönlich aber teste ich und berichte dort nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, neue Produkt-Reviews von Pinkmelon erscheinen tatsächlich bei google sehr weit oben, ich teste dort selbst auch nicht, finde es aber für Leute mit noch "kleinen" Blogs super.

      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Ich kenne diese Plattform auch gerade durch google, da ich bei manchen Produkten einfach nochmal nachschaue wie die Preise genau waren^^

    Ich habe mir auch schon einige Berichte dort durchgelesen, aber aus irgend einem Grund habe ich mir die Website noch nie genau angeschaut - das muss ich dringend mal ändern.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tabea,

      ja sie wird oft sehr weit oben angezeigt, wenn man nach recht neuen Produkten sucht.

      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Bei Pinkmelon gehöre ich jetzt seit 2012 als registrierter User dazu, ich finde es toll, ganz neue Produkte kostenlos testen zu dürfen, die mir sonst als Studentin zu teuer wären. Zudem kann ich Produkte testen, die es in meiner Stadt nicht zu kaufen gibt oder nur im Internet zu kaufen gibt.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nancy,

      oh schon drei Jahre? Ja, Produkte die sehr neu und kaum auf dem Markt sind, finde ich besonders reizvoll.

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich sehr über eure Meinung oder Fragen, nur zu.